Frage von Rexel, 18

Haftpflichschaden - zwei Fragen?

Hallo Leute, mir hat jemand aus Versehen mein Handy aus der Hand geschlagen - Display kaputt. Der Fall ist im Prinzip eindeutig. Ich habe das Handy in eine Handy-Werkstatt gebracht. Die sagten mir, dass man das Display zwar ausgetauscht werden kann, dabei aber die Gesten-Steuerung auf der Strecke bleiben wird. Diese würde ich aber gerne beibehalten. Habe ich dann Anspruch auf ein neues Handy?? Reparatur würde 200€ kosten (mit anschließend defekter Gestensteuerung), neues Handy ca. 500€.

Zweite Frage: Ich habe das Handy in einem Gewinnspiel gewonnen. Kann also folglich keine Rechnung vorlegen. Kann ich einen Schaden ohne Rechnung überhaupt geltend machen???

Antwort
von Buerger41, 18

Nach §823 BGB sind Sie so zu stellen, als wäre der Schaden nicht eingetreten. Das Handy war im Zeitpunkt des Schadens nicht mehr neuwertig. Sie haben - den Sachverhalt unterstellt - nur einen Anspruch auf ein gleichwertiges gebrauchtes Handy.

Kommentar von Buerger41 ,

Ob Sie Ihr Handy gewonnen haben oder geschenkt bekamen, spielt keine Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten