Frage von innerscream, 34

Haftet jemand beim freiwilligen Sterben?

Mein Leben macht mich krank. Meine Familie. Meine Freunde.. alles.. ich könnte heulen.. ich schaff es nicht mehr.. Meine Mutter will mir alle Kontakte sperren,die mir etwas bedeuten... würde am liebsten jetzt sterben..

Möchte aber eher als magersüchtige sterben,wenn ich zum Beispiel abgemagert bin mich umbringen..

Mir kann keiner mehr helfen.. hatte eigentlich noch Wünsche,aber meine Zukunft wird gerade zerstört...

Haftet denn jemand?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von omapepa, 29

lass es einfach sein darüber nach zu denken sterben zu wollen. Du hast doch noch Kraft zu denken, zu planen zu wünschen,.... derzeit richtest Du diese Kraft auf dein Ende. Setze diese Kraft für dein Leben ein, das kostet nicht mehr an Kraft aber der Gewinn ist dein Leben

Antwort
von 2002m, 10

Ja, wenn du erwischt wirst  und festgenommen, kannst du ernsthaft beschriftet werden(Geldstrafe oder Zeit im Knast verbringen) 

Antwort
von LegendenTraum, 25

Wenn du dich niemandem öffnest und anvertraust (Polizei?!) haftet niemand. 

Aber lass dir von mir was sagen, bitte: Es ist keine Lösung, sich das Leben zu nehmen! Dein Leben darfst du alleine gestalten und es ist das grösste Geschenk, was man hat. Dein Leben ist wertvoll!
Der Schlüssel liegt darin am Positiven festzuhalten, wenn das Leben mies wird. Du hast/ hattest Wünsche? - grabe sie wieder aus und kämpfe dafür, auch wenn es anstrengend ist, aber umso schöner ist es, wenn die Ziele erreicht sind. 

Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Kraft, dass du lebensbejahende Schlüssel findest! Du schaffst das!

Antwort
von GermanyEliteJo, 34

Ach ich sag dir ganz ehrlich solche Gedanken hatte ich auch jeden Tag bis jetzt noch . Deshalb habe ich mich entschlossen niemandem mehr Gesicht zu zeigen oder zu grüssen die in meinem Leben nur schlechtes gemacht haben. Also die mich ständig aufgeregt haben. Glaub mir wir wollen doch nicht wegen solche Menschen etc. uns selber Schaden. Deshalb brauchse nicht mals dran zu denken lebe dein Leben und versuch immer du selber dein Bestes. Ich weiS dieses leben ist sehr hart usw. Doch was soll man machen deshalb glaub immer an dich selber und vergiss den rest. Alles wird besser mit der Zeit .. Das mit dem Sterben selbstmord etc. ich weiss was du denkst aber glaub mir bleib Tapfer seh das Leben wie ein Spiel du bist der Kämpfer und die rest sind deine Gegner du muss alle besiegen können!! :*

Kommentar von innerscream ,

Manchmal muss man das Spiel aufgeben

Antwort
von Lollyyy98, 19

Mein Gott geh doch einfach endlich zu nem Psychologen dann muss auch keiner haften

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community