Frage von saski47, 516

Haftcreme entfernen?

Ich (w,49) bin schon seit einiger Zeit zahnlos und trage Vollprothesen im Ober-und Unterkiefer.Ich komme mit den Prothesen sehr gut zurecht, sie sehen super aus und ich kann fast alles essen. Die obere Prothese saugt hervorragend und ich komme ohne Haftcreme aus,, die untere hält jedoch ohne Haftcreme gar nicht. Sie wurde mehrfach unterfüttert, aber durch die Form meines zahnlosen Kieferkamms kann sie einfach nicht saugen. Mit viel Haftcreme hält sie dann aber ganz gut. Im Prinzip stört mich die Prothesenkleberei eigentlich nicht, wäre da nicht der riesige Reinigungsaufwand vor dem zu Bett gehen. Ich nehme meine Prothesen vor dem schlafen raus und lege sie in ein Reinigungsbad, jedoch ist es immer ein endloses gefummel, die Haftcreme Reste von meiner Prothese und aus meinem Mund zu entfernen. Hat jemand einen Tipp für mich wie oder womit ich die Haftcreme leichter entfernen kann?

Antwort
von aramis02, 387

Küchenrolle bleibt kleben - besser ein trockenes Baumwoll- oder Stofftuch verwenden, gilt für die Prothese ebenso wie den Mundraum!

Antwort
von Pussicat1001, 372

Haftcreme mit einem Tuch der Küchenrolle entfernen.Nicht immer in ein Reinigungsbad legen, greift mit der Zeit den Kunststoff an.Besser schön mit der Bürste putzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community