Haftbefehl und erst später in den knast?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme mal an, dass du derjenige selbst bist, oder? Aber egal...

Du kannst nicht machen, was du willst. Wenn du eine Aufforderung zum Strafantritt hast, solltest du dem nachkommen, wenn du nicht noch mehr Schwierigkeiten haben willst.

Deine Freundin macht sich übrigens strafbar, wenn sie dich versteckt. Ziehe nicht noch unschuldige Menschen mit in deinen Sumpf hinein, sondern lerne, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen und tritt die Strafe an. Je früher, desto besser. Du kommst ohnehin nicht darum herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gelbersack
17.06.2016, 11:25

Das bin ich wirklich nicht :D ich bin ein Mädchen ..... Meine beste Freundin ihr Freund ist es ich als ihre Freundin mache mir da schon meine Gedanken falls ich darf !!!

0
Kommentar von gelbersack
17.06.2016, 11:33

Okay ... Aber sie ist so ein lieber Mensch sie wird ihn niemals raus schmeißen 😞die nehmen das alles so auf die leichte Schulter aber das sollte man nicht oder ?

0

Natürlich drohen ihm konsequenzen.

Hoffentlich satt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gelbersack
17.06.2016, 11:18

:-) welche denn?

0
Kommentar von gelbersack
17.06.2016, 11:23

Oh ja !:)

1

na sicher :D sonst würde jeder erstmal abhauen wenn es dann, fals sie ihn finden, keine Kosequenzen hätte. Ich nehme mal an das es dann wohl nicht mehr bei den 8 Monaten bleiben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gelbersack
17.06.2016, 11:20

Also muss er länger rein:-)

0
Kommentar von gelbersack
17.06.2016, 11:23

Das denke ich auch so:)

1

Wenn er erwischt wird, geht es ohne wenn und aber sofort in den Bau!

Auf irgendwelche Erleichterungen wirkt sich so ein Verhalten nicht unbedingt positiv aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gelbersack
17.06.2016, 11:36

Oh ja man sollte mit Konsequenzen leben !!! Und sich nicht verstecken

0

Was möchtest Du wissen?