Frage von MarcShn, 36

Haferflocken muskel?

KURZE frage.. Sind haferflocken in Verbindung mit Bananen und Quark für den Muskelaufbau fördernt ? Oder ist das ehee ungesund

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DANIELXXL, 20

Das ist eine super Kombination.

Banane = kurzkettige kohlenhydrate

Haferflocken = Langkettigi Kohlenhydrate und ein paar fette

Magerquark: = Super Proteinquelle

Kommentar von MarcShn ,

danke! auf so eine antwort hatte ich gehofft :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft & Muskulatur, 5

Hallo! Glaubst Du unbedingt mehr Eiweiß zu brauchen so solltest Du Dich um die komplette Nahrung kümmern

Dazu mal diese Antwort lesen.

http://www.gutefrage.net/frage/speisen-mit-viel-eiweiss#answer98411029

Und wenn Du hier künftig Fragen stellst mit Fakten.

Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt.

Eine Antwort kann immer nur so gut sein, wie die Frage es zulässt.

Alles Gute

Antwort
von Vivibirne, 9

Haferflocken und Nüsse, sowie Magerquark, Joghurt, Buttermilch, Milch haben viel Eiweiß. Also ist es gut

Antwort
von supersuni96, 20

In Maßen genossen: Ja. Haferflocken haben viele Kalorien. Man muss also berechnen, wie viele man benötigt, sonst wird man einfach nur fett.

Kommentar von MarcShn ,

ich schätze mal ca 50 g auf 100 g quark.. hab heute noch 1000 kcl frei. Dementsprechend sollte es ja eig kein problem sen

Kommentar von Senbu ,

Also ich nehm immer 50g Haferflocken, 250g Quark, 300ml Milch und irgend ein Obst worauf ich Lust hab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community