Frage von Barca219, 53

Häusliches Arbeitszimmer, welche Voraussetzungen und wo steht das im Gesetz?

Häusliches Arbeitszimmer, welche Voraussetzungen und wo steht das im Gesetz ?

Antwort
von Petz1900, 17

Der barca lässt seine gsamten Hausaufgaben durch dieses Forum erledigen.

Unfassbar.

Kommentar von Barca219 ,

Sind wirklich keine Hausaufgaben!
Mache meine Steuererklärung und will mich detailliert informieren!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

klar ....

in einer anderen Frage war der Hinweis, dass du im Studium etwas nicht so ganz verstanden hast .....

klingt absolut logisch .......

bytheway:

wer die Menge an Fragen hat für die Steuererklärung .....

der sollte professionelle Hilfe in Anspruch nehmen

Kommentar von Barca219 ,

Ich studiere nicht Steuerrecht!!! Wie oft noch !!
Und keiner zwingt dich meine Fragen zubeantworten!

Antwort
von wurzlsepp668, 35

§ 9 Abs. 5 EStG in Verbindung mit § 4 Abs. 5 Nr. 6 b EStG

Kommentar von Barca219 ,

Danke !
Ne frage, wenn ich 18 Einkünfte und 19 Einkünfte habe und die die 18 Einkünfte übe ich ausschließlich daheim, kann ich nur 1250€ für mein häusliches Arbeitszimmer gelten machen oder mehr?

Kommentar von wurzlsepp668 ,

steht alles im Gesetz

Kommentar von Barca219 ,

Was ich gelesen habe und verstanden habe darf man in diesem Fall nur 1250 absetzen. Stimmt das? :)

Antwort
von Midgarden, 35

Da es hier ja um Steuern geht, findest Du das bei den entsprechenden Steuergesetzen.

Inzwischen muß ein Arbeitszimmer beruflich notwendig sein und darf für keine anderen Zwecke genutzt werden (vorher mußte es nur überwiegend beruflich genutzt werden)

Erkundige Dich also am Besten auf Deinem Finanzamt nach den konkreten Anforderungen, damit es auch anerkannt wird

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 43

Werbungskosten im Einkommenssteuergesetz

Antwort
von kevin1905, 31

§ 9 EStG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten