Frage von leeresnichts, 57

Häufiges Wasserlassen .?

Ich bin 13 und hab am Tag nicht so viel getrunken. Ich muss jede 2 ein halbe Stunde auf Klo. Ist das normal?

Antwort
von loomloom, 29

Die Frage ist, ob du nur den Drang verspürst auf Toilette zu gehen oder ob du tatsächlich wasser lässt?

Falls du tatsächlich nur den konstanten Drang hast, aber tatsächlich nichts kommst und obendrein auch noch Schmerzen dabei hast, könnte es sich um eine Blasenentzündung handeln.

Geh aufjedenfall mal zum Arzt.

mfg

Kommentar von loomloom ,

Beitrag editiert.

Antwort
von silberwind58, 31

Wenn Du nicht viel trinkst und trotzdem oft aufs Clo musst,würde ich das mal abklären lassen beim Arzt! Aber auch Du solltest am Tag zwei bis Drei Liter Flüssigkeit zu Dir nehmen!

Antwort
von respondera, 24

alle 2 1/2 Stunden ist doch nicht viel. Alle 30 Minuten wäre zuviel.
Achte auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr.
Falls es eine Blasenentzündung ist, solltest du eher etwas mehr trinken und so die Keime ausspülen. Nur zur Toilette gehen, wenn du wirklich musst, sonst trainierst du dir häufigeres Wasserlassen an. Aber auch nicht unnötig hinauszögern. ok wenn der Lehrer komisch ist mit zwischendurch rausgehen, dann eben doch vor der Stunde gehen... Aber besser wäre gehen wenn du musst.

Antwort
von Delveng, 33

Nach meinem Frühstück muss ich (gefühlt) alle 10 Minuten meine Blase entleeren.

Antwort
von skyberlin, 18

Normal? Doc kann die Frage beantworten, incl. Sono Nieren, großem Blutbild und Diabetes-Prophylaxe.

Psychosomatik: nervöse Blase?

Antwort
von Vardanchik, 19

Verdacht auf diabetes. Geh zum arzt

Kommentar von leeresnichts ,

Ok, ich geh dann zum Arzt um mein Blutzucker zu messen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten