Frage von MeinHamsterSid, 34

Häufige Übelkeit aber Arzt kann nichts finden?

Hallo, Ich habe seit längerem ein Problem; mir wird sehr oft sehr schlecht. Vor allem, wenn ich mal rausgehen muss, also beispielsweise in die Schule, einkaufen oder sogar nur zu Verwandten oder Freunden! Ich war schon bei einem arzt, der aber nichts finden konnte. Manchmal ist das sehr schlimm, wie als ich letztens ins Kino wollte. Mir war total schlecht und plötzlich fang ich mitten im Sommer an zu frieren! Das passiert zwar eher seltener, aber es kommt schon mal vor. Meine Oma meinte daraufhin, es könnte was physisches sein. Was soll ich machen!?

Antwort
von polarbaer64, 13

Wenn es im letzten Satz nicht gekommen wäre, dann hätte ich auch geschrieben, dass das wohl psychische Ursachen hat. Deine Omi hat sicher recht.

Wie alt bist du denn? In der Pubertät kann das manchmal ein Problem sein. Mein Sohn hat sich lange Zeit auch jeden Morgen mit Iberogast "ernährt". Ich weiß von einer Nachbarin, dass es bei ihr in der Pubertät ähnlich war. Von ihr hatte ich den Tipp mit dem Iberogast. 

Wenn du magst, versuch mal, ob dir das hilft, wenn dir wieder übel ist. Iberogast ist pflanzlich, also laut unserer Ärztin unschädlich, wenn du nicht die ganze Flasche auf einmal trinkst, da die Tropfen natürlich eine Alkoholtinktur sind. 

Hilfreich ist es auch, wenn man Apothekerpfefferminz lutscht. Das sind so kleine Pfefferminzbonbons, die die Apotheker selber herstellen. Zur Not gehen auch andere Pfefferminzpastillen aus dem Supermarkt. Aber keine Bonbons, sondern Pastillen aus echter Pfefferminze.

Viel Erfolg und gute Besserung!

Kommentar von MeinHamsterSid ,

Danke erstmal für Ihre Hilfe. Ich bin im august 13 geworden. 

Antwort
von lkeller99, 15

Ich als eine Person, die absolut keine Ahnung hat, würde sagen, dass es sich um eine Sozialphobie handelt, die sich durch psychosomatische Beschwerden bemerkbar macht.

Antwort
von ThePoetsWife, 22

Hallo MeinHamsterSid,

es kann psychosomatische Ursachen haben, aber auch dass kann nur ein Arzt feststellen. Eventuell lösen bestimmte Ängste diese Symptome aus.

Vielleicht können dir die Gentiana Magenglobuli von Wala (Apotheke) mit ihren Bitterstoffen, etwas gegen die Übelkeit helfen.

Gute Besserung und alles Liebe

Antwort
von Sahaki, 8

ICH würde mal einen Psychologen aufsuchen

Antwort
von LustgurkeV2, 13

Deine Oma meint bestimmt, etwas psychisches...

Geh' am besten zu einem anderen Arzt und hole eine zweite Meinung ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community