Frage von xmiexdax, 41

Häufige Orte Einstellung bei iPhone sicher?

Hallo, ich war vor kurzem an dem Handy meines Freundes da er zu wenig Speicherplatz hatte und mich gebeten hat unnötige Daten zu löschen da er sich nicht so mich Technik oder Handys auskennt.
Dadurch bin ich dann auf die Option " häufige Orte " gestoßen um dort auch alle gespeicherten Orte zu löschen.
Mein Freund war vor davor mit seiner Familie im Urlaub in einem kleiner Stadt.
Auf der Karte oben konnte ich 3 häufige Orte sehen die mit einem blauen Kreis umrandet waren. 1) sein Zuhause in Deutschland, 2) sein Urlaubsort aber jedoch auch 3) eine Partygegend ungefähr 5 std von seinem Urlaubsort entfernt.
Als ich das gesehen habe bin ich unten auf die etwas detaillierteren Angaben gegangen und habe gesehen das dass Handy in Deutschland viele Straßen bzw Standpunkte aufgenommen hat. Ebenso in seinem Urlaubsort. Bei der Partygegend jedoch standen keine Straßen oder sonstiges sondern nur das er sich dort 4 Tage aufgehalten haben soll, und genau dort wo ein Hotel steht.
Daraufhin habe ich ihn natürlich drauf angesprochen jedoch Streitet er alles ab und reagier eher genervt darauf das ich ihm sowas unterstellen würde.
Meine Frage nun ist : kann es wirklich sein das dass Handy diese Partygegend falsch aufgenommen hat oder so bzw kann ich meinem Freund glauben ? Habe da nämlich so meine Zweifel..

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 9

Apple speichert alle Orte, wo das Handy eingebucht war. 

Kommentar von xmiexdax ,

Ok danke also das heißt dass es so gut wie sicher ist das er dort war ?

Antwort
von PaddyOfficialLP, 16

Also wenn es wirklich so weit weg von seinem Urlaubsort war und er dort 4 Tage gewesen sein soll, kann ich mir nicht vorstellen, dass da das iPhone einen Fehler macht hat... Es kann zwar sein, aber 4 Tage ist ja schon recht lang. Ich gehe mal zu 99% davon aus, dass er wirklich dort war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community