Frage von Derbuhman, 16

Häufig wird behauptet Ruten zum Wobblerfischen sollen nicht länger als 240cm sein. Warum?

Da ich am Rhein fische und hier häufig Steinpackungen am Ufer habe finde ich eine 270 Rute Sinnvolle. Auch damit kann man Jerken und sogar twitchen. Halt zur Seite und nicht nach unten aber es geht und fängt. Wie sind da eure Erfahrungen?

Antwort
von FR4P5Y, 12

Einfach wegen der Handlichkeit und Bequemlichkeit.

Kommentar von Derbuhman ,

ok aha also hat es nichts mit der Köderfphrung zu tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community