Frage von tangleteezer, 51

Häufig auf WC müssen im Unterricht?

Ich muss im Unterricht ziemlich oft auf Toilette aber zu Hause muss ich nicht so oft (obwohl ich nicht viel trinke) Woran kann dass liegen? Was kann ich machen damit dass aufhört?

Antwort
von Angelintime, 21

Sitzkissen mit zur Schule nehmen und mal sicherheitshalber zum Arzt :)

Antwort
von littlswampsnail, 31

Dafür kann es sehr viele Gründe geben. Meistens liegt es an der Kälte, dann muss man eben öfter.. 

Kommentar von tangleteezer ,

kalt ist es eigentlich nicht im Klassenzimmer

Kommentar von littlswampsnail ,

Dir ist nicht kalt, aber deine Nieren merken es...und dann muss man halt oft pinkeln^^ Zieh dich an den Nieren wärmer an und beobachte es ob du dann immer noch so oft aufs Klo gehen müssen wirst.

Kommentar von tangleteezer ,

ok danke

Antwort
von PtSylvia, 15

Blasen Training sprich Beckenboden Training , keine Faktoren wie in Zugluft sitzen , Stressblase gibt's auch und es beim Arzt abklären lassen

Antwort
von Chouzaishi, 6

Das kann am Zeitpunkt der Flüssigkeitsaufnahme liegen, trinkst du z.B. abends noch viel, musst du morgens öfter aufs Klo. Dementsprechend könnte es helfen in der Schule/nachmittags mehr zu trinken und abends weniger. Ansonsten Beckenboden Training, bzw. einfach zu Hause etwas das "Aushalten" trainieren.

Von einer Stressblase ist nur dann auszugehen, wenn du in der Schule oder auf dem Weg Stress ausgesetzt bist, was normal nicht der Fall sein sollte außer z.B. bei einzelnen Prüfungen.

Da du nicht insgesamt einen größeren Harndrang hast, ist von einer Krankheit nicht auszugehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten