Frage von Aragor123, 23

Häufgiges Muttermal, wieso besitzen es so viele?

Ich bin letztens auf eine eigentlich total langweilige Serie gestoßen, in der sich in einer Folge aber alles um so ein kleines Muttermal gedreht hat. Die Handlung war ziemlicher Schrot, aber dann schaue ich auf meine Hand und...ich habe es auch, wie viele Personen in der Serie!

Es ist klein und rot, liegt auf der unteren, rechten Hälfte des Handrückens und ist ca 1-2 cm vom Daumen entfernt (es tut mir Leid, ich habe jetzt kein Foto...).

Als ich mich etwas umgehört habe, habe ich gemerkt, dass ca 3 Bekannte von mir, auch so ein Muttermal haben. Wie kann das sein? Mir kann es nicht vererbt worden sein, da keiner meiner Verwanten so ein Muttermal hat, das waren alles Leute aus meinem Freundes- und Dunstkreis.

Wieso haben so "viele" Leute ein Muttermal wie dieses?

Antwort
von ilknau, 11

Hallo, Aragor.

Die Serie kenn ich nicht.

Warum sie es haben, weiss ich nicht, nur, dass ich an der linken Hand an exakt derselben Stelle auch eins habe.

Das bildete sich aber erst vor 4- 5 Wochen und ist auch keine familiäre Erbgeschichte - wundern wir uns also zusammen, :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community