Hättet ihr Empfehlungen für einen guten Gaming-Monitor der meinen Anforderungen gerecht wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Definitiv kein 4k Panel, die sind überteuert und im Moment noch ziemlich unnötig. Du solltest dir auch im Klaren sein das es TN und IPS Panel gibt. TN ist billiger aber IPS hat bessere Farbdarstellung und einen größeren Blickwinkel. Am Ende musst du entscheiden welche du nehmen möchtest...ich besitze 3 24" Benq und bin mit ihrer Refreshrate von 2ms/ 60hz total zufrieden obwohl es TN Panel sind und nur eine Auflösung von 1920x1080 haben. Du solltest natürlich auch bedenken dass man mit guten Grafikkarten die Auflösung hoch und wieder runter berechnen kann...was extrem gut aussieht.

Viel Erfolg beim Suchen 

Je 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch von 4K Monitoren abraten. Wenn du am Computer zockst, solltest du dir meiner Meinung nach auch nen Monitor holen, der 144 Hz schafft. Sonst ärgerst du dich vielleicht später bei anderen Spielen. ^^ 

Trotz schlechterer Farbqualität empfehle ich dir auf jeden Fall ein TN Panel. Die sind viel günstiger und haben ne deutlich bessere Reaktionszeit. 

Schau dir mal den Monitor an: http://gamingmonitor-test.com/acer-xf240hbmjdpr/
Der hat 144 Hz, Full HD, 24 Zoll und 1 ms Reaktionszeit. Ist nen TN Panel, wird aber trotzdem von vielen Leuten für eine gute Farbdarstellung gelobt. 
Preislich liegt der im Moment so bei 280€ (find ich okay für die Leistung). 

So - hoffentlich konnte ich dir irgendwie helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4K ist Müll, lieber nen ordentlichen fullHD mit 27" und 60Hz reichen meiner Meinung nach auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung