Hätten die Politiker bereits in 1949 Google Street View vorhersehen sollen, um das Recht sowas zu machen explizit in das Grundgesetz einzutragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was wohl passiert wäre, wenn deine Eltern hätten vorhersehen können, was du mal für Fragen stellen wirst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu der Zeit hatte Konrad Zuse gerade mal wenige Jahre zuvor den Computer erfunden. Niemand hat ahnen können, welche Möglichkeiten es mal geben würde.

Ausserdem sind ja die Bestimmungen enthalten, die es heute möglich machen, dass man das Recht am eigenen Bild hat usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1949 gab es wirtschaftlich bedingt extreme Engpässe bezüglich gut funktionierender Glaskugeln, sie hätten es nicht wirklich vorhersehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie hätte man so etwas formulieren sollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Politiker sollen nicht vorhersagen, sondern auf bestehende Grundlagen oder absehbare Entwicklungen reagieren. Beides in dem damaligen Kontext und betreffend des Themas nicht gegeben. 

Dazu kommt noch, dass ich nicht wüsste, was das Grundgesetz damit zu tun haben sollte. 

Von daher, nein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?