Hätte man für die Aktion gegen Ronaldo rot ziehen können?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Aus meiner Sicht als Schiedsrichter und neutraler Beobachter:

Payet geht bei der Aktion zum Ball, wenngelich sehr rustikal und ein bisschen übermotiviert. Entscheidend ist jedoch, dass er mit dem Fuß klar und mit erster Intentioan den Ball spielt, bevor er Ronaldo mit dem anderen Bein am Knie trifft. In meinen Augen ist dieser Zweikampf noch vertretbar und Clattenburg lässt zurecht laufen. Wenn er die Aktion als Foul wertet, weil Payet rücksichtslos (und nicht nur fahrlässig) agiert, kann es neben dem Freistoß für Portugal auch eine gelbe Karte geben- in keinem Fall ist jedoch kein Indikator für einen Platzverweis ersichtlich...

Bei so etwas wird die Bewertung (gerade aus Fansicht) sehr schnell emotional- siehe das Foul an Neymar 2014. MMn nicht einmal zwingend eine gelbe Karte (da letztendlich das Ergebnis des Zweikampfs unglücklicher ist, als das Anspringen an sich), wenngleich die Verwarnung natürlich vertretbar ist- in den sozialen Medien wurde wild über Platzverweis und nachträgliche Sperren diskutiert...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war niemals eine rote Karte das Foul. Gelb wäre völlig ok gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich Saga nach grob fahrlässigen rantreten aus und dafür mindestens Gelb bzw. Dunkel orange!!!!!! Und da können sie wirklich nicht stolz drauf sein! Würde mich auch nicht wundern wenn der Schiri das Foul jetzt in der Kabine sieht und nochmal en Elfer bei ner Kleinigkeit für Portugal pfeift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falls Frankreich gewinnen sollte können sie nicht gerade stolz auf sich sein. Den besten Stürmer der Portugiesen einfach so reintreten dass er nicht mehr weiter spielen kann. Die ganze Mannschaft kann sich schämen:
Ähnlich hatten sie deutsche Spieler gefoult aber der Schiedsrichter hatte alle Attacken "übersehen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HangoverTom
10.07.2016, 21:52

Warum sollten die sich schämen? Totaler Blödsinn was DU hier schreibst. 😡

1
Kommentar von bluetiger2
10.07.2016, 21:55

Nö fändest es auch völlig überflüssig und pure Absicht!

0

Rot vielleicht nicht grad aber gelb wärs auf jeden fall gewesen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,finde ich auch,mag sein dass er sich verletzt hat, somal das faul übel ausgesehen hat, aber dann soll er gleich rausgehen, nicht so ein Theater machen und das ganze Spiel hindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vielleicht an der Grenze zu einem Faul gewesen aber niemals eine Gelbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das man hier kein eindeutiges Urteil fällen kann ist doch... Naja... wer das mit Absicht macht macht sich überflüssig! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne das war wie im WM das gleiche wie bei Neymar, es war ein Taktisches Foul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung