Frage von Torrnado, 80

Hätte man als ruhiger Mieter in so einer Wohnung eine Chance?

Ich habe in einem Wohnungsinserat eine sehr günstige und absolut traumhafte, kleine Hinterhofwohnung entdeckt, die nur von wenigen Mietern bewohnt wird. laut Angaben des Vermieters heisst es aber : " gerne an Musiker oder Künstler ". hätte man da als Nichtmusiker überhaupt eine Chance ? und kann man davon ausgehen, daß es dort laut ist ? ich bevorzuge die absolute Ruhe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PolluxHH, 39

Ich nehme einmal an, daß Du hier nicht in eine WG einziehen willst (nach Deiner Darstellung wäre die Wohnung schon durch mehrere Mieter genutzt), aber das Inserat läßt darauf schließen, daß "absolute Ruhe" nicht zu erwarten ist, sondern hier eher seitens des Vermieters Sicherheit darüber besteht, daß die restlichen Mieter gegen den Einzug von Musikern - was regelmäßig mit Lärmschutzbestimmungen kollidiert - keine Einwendungen haben, also dies bereit sind zu dulden oder sogar befürworteten. Ehe eine solche Anzeige gestaltet wird, dürfte ein Vermieter, wenn die Anzeige nicht böswillig motiviert sein sollte, die Zustimmung der sonstigen Mieter eingeholt haben oder sich dieser sicher sein (Künstlerhaus). Bei böswilliger Motivation kämest Du eh nicht in Frage, denn dann sind möglichst laute Instrumente und häufiges Üben gefragt.

Aber zur Sicherheit würde ich fragen, aber dabei Dein Ruhebedürfnis nicht verschweigen. Sollte ich Recht haben und Du würdest dort einziehen, so wäre Ärger vorprogrammiert.

Antwort
von Sonja66, 32

Ich würde dann halt zur Anmietung dieser Wohnung alles nötige veranlassen und in die Gänge bringen und ab sofort öfter mal selbst hingehen, um diese Atmosphäre da aufzunehmen und die Lautstärken zu prüfen.

Die absolute Ruhe ist dir weniger in der Stadt, als am Land sicher. Es gibt Einöden....
Vielleicht musst du da etwas Abstriche machen?

Wenn dir das gefällt, dann gib dich eben als Künstler aus.

Ansonsten jedoch würde ich auch auf mein Schicksal vertrauen:
Wenn es (ohne total übertriebenen Aufwand / Lügen) klappt, soll es sein, wenn nicht, dann wird es auch für etwas gut sein, nicht nur ausschließlich schlecht.

Solange du nicht das Geld investierst, warum dann auch immer, dir dein Traumhaus in Traumlage zu bauen, wirst du wohl stets Abstriche machen müssen.
Und wer weiß, du prüfst jetzt alles aber es kann sich doch immer mal dann trotzdem noch was ändern.
Also mit Störungen solltest du wohl stets rechnen.

Und ja, Musik hört man meist. Aber wie intensiv ist natürlich unterschiedlich. Aber wenn das so ne Künstlerecke ist, dann kannst du dir doch vorstellen, wer da so wohnt..... sind meist gar nicht soooo leise....  ;-)))

Hätte man als ruhiger Mieter in so einer Wohnung eine Chance?

Nicht zu absoluter Ruhe!
Kommt darauf an, was dir wichtiger ist: die Wohnung oder deine Ruhe!

Antwort
von wilees, 36

Wenn Du grundsätzlich ruhig wohnen möchtest, solltest Du keine Wohnung mieten, wo bekannterweise die Nachbarwohnungen an Musiker oder Künstler vermietet werden.

Antwort
von habakuk63, 27

Eine Chance, die Wohnung zu erhalten? Ja. Davon ausgehen, dass es laut werden kann? Ja, und das zu jeder Stunde, denn Künstler haben nicht den normalen Tagesablauf. Mein Bruder ist Künstler, daher weiss ich wie das sein kann.

Antwort
von pennergame00, 35

Ich würde da ma Anrufe und nachfragen

Antwort
von meinerede, 29

Ich glaube nicht, da ist die "Boheme" zuhause!

Antwort
von derhandkuss, 41

Kann passieren, dass der eine Mieter, der dort bereits wohnt, Schlagzeug spielt, die andere Mieterin nimmt gerade Gesangsunterricht ....

Kommentar von Torrnado ,

oh je....das wär für mich der absolute Horror !  :(

Antwort
von webya, 18

die Wohnung passt doch nicht zu dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community