Frage von lolaa99, 48

Hätte ich ihn küssen sollen, obwohl er eine Freundin hat?

Ich (16) mag ihn wirklich gern. Es sind keine wirklichen Gefühle aber da ist etwas zwischen uns und ich war vor kurzem in einer Situation, dass wir auf einer Party alleine waren und gekuschelt haben, was wir auch schon öfter auf Partys getan haben. Bisher ist noch nichts ernstes passiert aber dieses mal waren wir uns auf einmal so nah. Er hat mich auch an bestimmten Stellen berührt und unsere Lippen hätten sich beinahe berührt. Ich habe ihn angesehen um herauszufinden was er möchte oder eben auch nicht möchte, aber ich wusste nicht was ich tun sollte. Hätte er keine Freundin, hätte ich ihn geküsst, aber da er eine Freundin hat, wusste ich nicht ob ich es tun oder lassen sollte. Ich weiß ganz genau, dass da zwischen uns etwas ist. Die letzten Male hat er es auf den Alkohol geschoben das er sich "an mich ran" gemacht hat, aber er hatte fast nichts getrunken also sehe ich das einfach nur als Ausrede. Ich kann diesen Abend einfach nicht vergessen und ich weiß auch nicht wirklich ob ich ihn darauf ansprechen soll, denn im einen Moment ist er total süß und nett und im anderen Moment ignoriert er mich einfach total. Gerate ich immer nur an die falschen Männer oder sind die in meinem Alter alle einfach nur notgeil? Danke fürs Lesen und für die Antworten im Voraus schonmal.

Antwort
von hotlinebling, 32

Ka hab eine komplett andere Sicht. Du solltest mal an die Freundin denken. Auch wenn er sie für dich verlässt. Er könnte dasselbe auch für ein anderen Mädchen tun und dich links liegen lassen. Sprech ihn erstmal direkt darauf an und wenn er dir dumm kommt dann weißt du sicher das er es nicht ernst meinte. Und rede direkt und offen. Falls er dann auf dich scheißt würd ich die Freundin informieren wer weiß bei wem er das noch macht. Also direkt reden ist immer besser als sich falsche hoffnungen machen:) Viel Glück.

Kommentar von lolaa99 ,

Danke erstmal für deine Antwort. Grundsätzlich finde ich das ja auch voll blöd, wenn Typen mit Freundinnen mit anderen Mädels was haben, aber ich kann seine Freundin überhaupt nicht leiden, weil sie zu mir von Anfang an immer mega zickig war (und weil sie ihn mir auch "weggeschnappt" hat) . Das soll jetzt keine Entschuldigung oder Ausrede sein, aber irgendwie wollen immer nur vergebene Typen was von mir. Soll ich mich einfach ganz von Vergeben fern halten?

Antwort
von killer9284, 14

nein, hättest du nicht. männer sind nicht so wie frauen. wenn sie mehr möchten, dann zeigen sie ihr interesse auch und kämpfen halt für die richtige. aber er hat eine freundin. das sollte grund genug für dich sein, dich von ihm fernzuhalten, egal, was er bei dir zu erreichen versucht. außerdem ist doch damit auch klar, dass er nur mit dir spielt. du bist doch mehr wert, als das, oder ? halte dich zurück, auch wenn es dir schwer fällt. man ist immer interessanter, wenn man nicht sofort zu kriegen ist. und an prinzipien sollte man sich auch immer halten - er hat eine freundin, also sollte er tabu für dich sein. du bist erst 16, du hast noch genug zeit um deine erfahrungen zu sammeln.

Antwort
von eLLyfreak98, 28

finde dein Verhalten unmöglich!

stell dir vor, es wäre dein freund und ein anderes Mädel macht so etwas mit ihm. 

Klar, er ist auch Schuld, aber man kann es als Mädchen auch verweigern!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten