Frage von number101wolfi, 29

Hätte ich etwas für die Brandvorsorge tun können 😢?

Am heutigen Tage sind meine Freundin und ich in den Park gegangen. Wir haben frisch "geerntete" Heuballen gesehen. Wir kletterten drauf rum, wie Dorfkinder so sind... doch dann sahen wir/ich Brandstellen. Also angekokelte Stellen, die wie Schwelbrandstellen aussahen... ich habe so gut es für mich ging nachgeguckt, es meiner Freundin gezeigt... und alles sowas. Aber für uns war es ja schon trocken... Also es war nichts mehr. Ich habe so einen Hass auf mich! Wir sind weiter gegangen... Vor einigen Minuten ist nun eine ganze Reihe in Brand gegangen...! Wirklich in Brand gegangen! Mittlerweile sind 5 Feuerwehren da und kriegen den Brand nur schwer unter Kontrolle 😔😔. Es ist windig und trocken... Nun fühlen wir uns alle so schuldig 😔😧😦😣 Hätten wir etwas machen können? Diese Stellen melden? Oder irgendwas anderes? 😔 Bitte helft mir... Ich habe so ein Schuldbewusstsein...

Ganz, ganz liebe Grüße von mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nomex64, 5

Mach dir mal nicht zu viele Gedanken. Ihr habt verkohlte Stellen gesehen. Ihr habt keinen Brand gesehen. Selbst von Dorfkindern erwarte ich heute nicht wirklich mehr das sie sich so mit der Materie auskennen können das sie die Gefahr einschätzen. Daher mache ich, und wird vermutlich auch sonst niemand, euch einen Vorwurf. Anders wäre es wenn ihr hättet die Gefahr erkennen müssen und vorsätzlich niemanden informiert habt.

Warum nun hat sich das Heu entzündet? Das ist ein ganz natürlicher Vorgang wenn Heu unter bestimmten ungünstigen Bedingungen gelagert wird. HAt sogar den eigenen Begriff Heuselbstentzündung https://de.wikipedia.org/wiki/Heuselbstentz%C3%BCndung

Hier wäre es eher Aufgabe des Eigentümers die Heuballen zu überwachen.

Die Heuballen zu löschen macht übrigens nicht wirklich Sinn. Das was dort gelagert wurde kann man ohnehin nicht mehr verfüttern bzw. verwenden und die Entsorgung kostet unnötig Geld. Heute lässt man die einfach kontrolliert abbrennen, teilweise werden sogar Lüfter eingesetzt um das Feuer ordentlich in Gang zu halten.

Antwort
von Cheater0911, 13

Bei dem Problem ist schwer zu helfen. Ist ja schon passiert.

Ihr hättet tatsächlich was tun können. Ja ihr hättet sie melden können.
Aber macht euch jetzt keine Gedanken. Ist bisher ja zum Glück nichts passiert, bzw ist ja auf dem Feld draußen oder?

Merkt euch für die Zukunft einfach, dass ihr aufmerksam auch kleine Dinge im Auge behalten solltet und auch wenns überflüssig wäre - einfach die Feuerwehr oderso rufen.

Alles Gute!

Antwort
von kleinkatrin1, 10

Ihr hättet es ohne hin melden müssen. Das heißt wenn jemand raus bekommt das ihr es gesehen habt,dann kann es sein das ihr wegen Unterlassener Hilfeleistung dran kommt.. im schlimmsten Fall kann es sogar heißen das ihr den brand gelegt habt. Aber macht euch keine Sorgen ich denke das sie das gelöscht bekommen.

Kommentar von Cheater0911 ,

Mach denen doch nicht so Angst!
Dass ein Brand nicht gelegt wurde kann deutlich bewiesen werden - das fällt schonmal weg!

Und unterlassene Hilfeleistung ist das auch nicht. Dazu müsste ein Menschenleben in Gefahr gebracht werden. Und ihr müsstet dann gesehen haben wie er in Gefahr war und hättet nicht geholfen - aber das ist ja nicht passiert also keine Sorge.

Kommentar von kleinkatrin1 ,

jetzt Chill doch mal dann les mal den letzten Abschnitt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community