Frage von lurchkonserve, 148

Hätte ich einen Schritt weitergehen können?

Entschuldigt bitte den vielen Text, aber ich kann mich einfach nicht kurzfassen ^^

Tach. Ich hab schon sehr oft Fragen zu dem Thema gestellt. Und wie in einer Frage vorher schon steht war ich jetzt mit einem Mädchen, in das ich mich verliebt habe (genaueres bitte in der vorangehenden Frage nachlesen), im Kino. Wir haben uns im Zug getroffen und sind nach Ulm (wir kommen aus der Nähe von Ulm, ist auch unwichtig) gefahren, wo wir dann ins Kino gegangen sind. Dort ist sie dann während des Films zuerst wieder starr sitzengeblieben, als ich dann aber "zufällig" meinen Arm ein wenig über die Lehne gelegt habe, sodass ich sie fast berührt habe, ist sie auch ein paar Mal noch näher an mich herangerückt - ich glaube, sie hat sich auch zu mir gelehnt.

Nach dem Film sind wir dann noch ein paar Stunden lang durch Ulm gelaufen (ja ein paar Stunden - 2-3 ungefähr) und haben einfach miteinander gequatscht. Sie hatte in der Zeit auch immer die Hände an der Seite runterhängen, anstatt sie, wie sonst immer, die Arme verschränkt hat und das auch, obwohl es echt kalt war - Kann es sein, dass sie gehofft hat, dass ich ihre Hand nehme?

Wir sind dann auch einmal ziemlich lange einfach so stehen geblieben und haben geredet. In der Zeit hat sie immer wieder mal gezittert, ich habe überlegt, ob ich vielleicht versuchen sollte, mal die Arme auszubreiten und ihr so eine Umarmung anzubieten - Hätte ich das machen können?

Und ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich sie einmal am Arm angefasst habe und sie dabei nicht zurückgewichen ist - ich habe irgendwo mal gelesen, dass das ein sehr gutes Zeichen ist. Während wir da einmal gestanden sind, haben ihre Fußspitzen auch in meine Richtung gezeigt (hab auch mal irgendwo gelesen, dass man darauf auch achten sollte).

Es besteht auch die Möglichkeit, dass sie morgen zu mir kommt. Ich habe sie noch im Zug zurück gefragt, ob sie vielleicht einfach so bei mir übernachten wollte - sie hat ihre Mutter angeschrieben, die hat es nicht erlaubt. Kann aber auch sein, dass sie nur so getan hat, ich hab ihren Handybildschirm nicht gesehen, sie hat ihn von mir weggedreht. Ich bin mir nicht sicher, ob sie nun gelogen hat, oder ob es wirklich so ist. Die Möglichkeit besteht, dass es stimmt, sie hat nämlich "Sonst aber gerne" gesagt, und dass hat sie auch, als mein erster Versuch, mit ihr ins Kino zu gehen, nicht funktioniert hatte, weil ihre Eltern es nicht erlaubt haben.

Jedenfalls: Sollte sie tatsächlich morgen vorbeikommen, sollte ich sie vielleicht auf die Geschichte im Kino und auf die Hand und auf die ganze Sache als wir da gestanden sind, ansprechen?

Vielen Dank für alle Antworten,

lurchkonserve

Antwort
von Baika21, 81

Du solltest vielleicht nicht so schüchtern sein oder dich nicht so zurückhalten. Wenn sie es nicht will oder nicht mag, wirst du es sicher merken :) Übernachten ist vielleicht noch ein bisschen früh, deswegen hatte sie vielleicht ein bisschen Angst. Schreibe ihr oder frage sie, ob ihr euch einfach nochmal so treffen könnt. Wenn ihr dann wieder spazieren geht, greife nach ihrer Hand und gucke, was passiert ;) oder lege ihr einen Arm um die Schultern. Mir sowas macht man meistens nichts falsch.

Kommentar von lurchkonserve ,

Dass das mit dem übernachten ein wenig früh ist, hab ich mir selber schon gedacht. War halt einfach so eine "Sch*iß drauf, mach einfach mal"-Situation ^^

Sie hat aber auch gemeint, dass ja bald Ferien sind. Vielleicht hat sie ja gemeint, dass das mit dem übernachten da klappen könnte - vielleicht. Ich schau auf jeden Fall mal,  dass ich sie demnächst mal wieder sehe ^^

Antwort
von logiiiiiii, 53

Nicht drauf ansprechen! Es gibt genung mädchen die das überraschende mögen und nicht das geplante... sei einfach spontan und achte auf ihre körpersprache... ob sie dich oft berührt dir beim reden in die augen sieht usw. .. und wenn du denkst (dir aber wahrscheinlich nicht sicher bist) das es jetzt ein guter zeitpunkt wäre etwas zu wagen dann mach es einfach! Trau dich! Wenn sie kein intresse an dor haben würde würde sie in den Moment nicht bei dir sein ;)

Antwort
von Achtundzwei, 58

vielleicht geht sie ja den nächsten Schritt! Viel Glück morgen!

Kommentar von lurchkonserve ,

Na ja, das halte ich für enorm unwahrscheinlich, weil sie extrem schüchtern ist - so wie ich. Aber könnte ich mich schon trauen, den nächsten Schritt zu gehen?

Kommentar von Achtundzwei ,

Ich denke das kommt auf die Situation drauf an. Ich würde sie jetzt vllt nicht gleich überrumpeln, aber du könntest ja mal andeutungen in die Richtung machen. Ihr scheint ja richtig verliebt zu sein. Das wird schon mit euch zwei! Viel Glück!!

Kommentar von lurchkonserve ,

Danke, das hilft mir grade sehr :)

Antwort
von lynnis, 45

Trau dich! wenn sie es nicht will, wirst du es bestimmt merken.

Antwort
von kostenlosvipmsp, 65

ja das geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community