Frage von karin91, 17

Hätte ich ein recht drauf nach der Elternzeit auf Reduzierung von den Std?

Hallo

Hab ich eigentlich ein Recht drauf nach der Elternzeit auf 30 Stunden die Woche .. Oder muss ich die 40 Std machen wie ist das geregelt ?

Weil wenn ich jetzt zum Beispiel schwanger wäre.. Möchte ich ja Zeit mit mein Kind verbringen und bei 40 Std die Woche hätte ich ja nichts von mein Kind.. Gibt es da irgendwie eine besondere Regelung oder kann der Chef mich wegen sowas kündigen. wenn ich jetzt mein Festvertrag bekomme und 2017 schwanger werde und in 2018 mein Kind in den Armen hab zwei Jahre zuhause bleib.. Oder sollte ich dem Chef einweihen das ich nächstes Jahr ein Kind möchte und gleich nach 30 Std die Woche fragen? Ich würde jetzt bis das soweit ist gern auf 40 Std machen gibt ja schließlich mehr Geld als wie nur mit 30 Stunden..

Wie würdet ihr das machen ?

Antwort
von Sandi92Cas, 11

Hallooo! Ich kenne das von einigen Kollegen. Leider hat man kein Recht darauf, nach der Elternzeit weniger Std zu machen, es gilt also der Vertrag, mit dem du "gegangen" bist. Viele AG lassen aber mit sich reden! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten