Frage von Minatohatake, 36

Hätte die möglich wieder in die Schule zu gehen um mich noch weiter hochzuarbeiten als ich es sowieso schon getan hab. Weiss aber nicht ob ich es tun soll?

Ich hab mir Ziemlich viel mühe gegeben in der Schule und bin schon ganz froh mit dem was ich geschafft habe, denn ich war richtig weit unten und bekomme oft kompliment wegen dem was ich erreicht habe. Hab nähmlich jetzt auch eine gute Ausbildung und ich dachte mir es würde mir reichen. Dem ist aber jetzt nicht so und hätte die möglichkeit noch ein paar Jahre drauf zu legen und wenn ich wollte danach sogar auf eine Uni gehen.

Bei mir kommen aber mittlerweile selbstzweifel auf die mich davon abhalten eine Entscheidung zu fällen, weil ich ziemlich drum Kämpfen musste bis hier hin und es war meistens auch ganz Knapp. Egal wieviel mühe ich mir gebe, es will meistens nicht funktionieren oder wenn doch ganz knapp.

Meine Ausbildung die ich gemacht hab ist zwar ganz ok, nur denke ich, dass es nicht 100% das richtige ist für mich.

Ich weiss nicht für was ich mich entscheiden soll. Werde im moment auch etwas unterdruck gesetzt, weil ich im moment noch unter Vertrag vom Arbeitsamt arbeite bis Januar 2017 und die schon wieder die nächste stelle für mich haben, für 1 Jahr. Nach meinem jetzigen Vertrag hätte ich course mit gemacht und zu finden wo nach ich suchen und wäre dann wieder zu Schule gegangen. Wenn ich aber jetzt wieder eine Arbeit annehme, dann wird das nichts und wenn ich sie ablehne dann kann das Arbeitsamt meinen jetzigen Vertrag kündingen. :/

Antwort
von UweKeim, 15

Für mich hört sich das so an:

Du würdest gern mit der Schule weitermachen, aber du bist dir nicht sicher ob du es schaffst.

Wenn du schon Probleme in der Schule hattest, dann empfehle ich dir nicht auf eine Uni zu gehen. Das Niveau ist dort um einiges höher.

Wenn du mit deiner Ausbildung nicht zufrieden bist, wie wäre es dann mit einer Umschulung? Also eine andere Ausbildung. Diese müsstest du dann verkürzt machen können.

Ich kann letztendlich nur das beurteilen was ich hier von dir lese. Für mich hört es sich so an, als ob eine weiterführende Schule nicht die beste Entscheidung für dich wäre. Ich kann mich allerdings auch irren!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Viel Erfolg wie auch immer du dich entscheiden solltest.

Kommentar von Minatohatake ,

Nur eine umschulung, würde mir nicht die möglichkeit geben den Beruf zu machen, denn ich gerne hätte. Die die nähmlich im moment zu wahl stehen sind nichts für mich. 

Deswegen würde ich zu gerne wieder in die Schule gehen und es müsste keine Uni sein, aber ein paar Jahre drauf würde schon reichen. Hab halt angst, wenn ich mich für die Schule entscheide, jahre zu vergeuden wenn ich es nicht Schaffen sollte.

Kommentar von UweKeim ,

Welchen oder welche Berufe würdest du denn gerne machen? Und was für eine Ausbildung hast du gemacht? Wenn ich fragen darf :)

Falls du dich für die Schule entscheiden solltest, dann schau das du von Anfang an dran bleibst und dir Freunde suchst die genauso drauf sind. Dann kannst du mit denen lernen und es macht vielleicht auch mehr Spaß. Außerdem ist es immer gut jemanden zu haben der dir helfen kann falls du mal nicht weiter weißt.

Wenn gar kein Beruf in Frage kommen sollte mit deinem jetzigem Schulabschluss ist das natürlich wieder etwas anderes. Dann hast du im Prinzip nicht wirklich was zu verlieren.

Wenn du mir noch paar Infos zukommen lässt um was für nen Beruf oder Schule es sich handelt kann ich vielleicht noch genauer antworten. Versprechen kann ich aber nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community