Frage von Teekanne09, 24

Hätte das Juristische Folgen für mich in Deutschland, wenn ich mit der Volksverteidigungseinheit "YPG" in Syrien anschließe?

Eine Schwesterpartei der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK", die seit 2 Jahren den IS in Syrien bekämpfen.

Antwort
von josef050153, 10

Die Volksveretidigungseinheiten verüben normalerweise keine Terroranschläge. Allerdings ist es so, dass es keinen Krieg gibt, in dem nicht irgendwelche Paragraphen des internationalen Rechts gebrochen werden. Wenn du an so etwas beteiligt warst, kannst du dafür belangt werden.

Antwort
von WosIsLos, 12

Mit deutschem Ausweis nicht ausgeschlossen. 

Kommt auch drauf an, was die machen. Wenn Terroranschläge nachgewiesen werden können, wirds unangenehm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten