Frage von Zuckerwattemaus, 84

Hàtt da mal ne frage zur astrologie?

Wie sind fische so? Kann mir die jemand laut astrologie/horoskop beschreiben? Und wie verhalten sie sich den schùtzen gegenùber? 😅

Antwort
von dirtybobic, 6

Fische gelten als sensibel und feinfühlig, während Schützen eher nähe-flüchtend sind. Aber es kann auch genau andersherum sein - warum? Kannst du hier nachlesen: http://one-mind.net/astrologie-und-die-integrale-theorie/

Antwort
von BurkeUndCo, 18

Fische sind Menschen, wie alle anderen Menschen auch.

Die "Astrologie" sagt dazu nichts oder viel, je nachdem, wen Du befragst.

Es gibt 100-te Astologie-Werbebücher, in denen der jeweilige Autor(in) das schreibt, was ihm halt gerade eingefallen ist. Und da viele voneinander abgeschrieben haben, häufig dasselbe, manchmal, wenn dieser Autor(in) eigene Ideen hatte auch etwas anderes.

Wissenschaftlich nachgewiesen wurde davon ABSOLUT NICHTS. Es gibt viele große statistische Untersuchunggen und das Ergebnis ist, dass sich alle Menschen im Wesentlichen gleich verhalten und es keinen Einfluss durch die Sternzeicchen gibt.

Deshalb lehnen heute auch Profi-Astrologen diese einfache Astrologie mittels Sternzeichen ab und bieten individuelle Beratungen an. Deren Aussagekraft kann natürlich ebenfalls bezweifelt wereden, ist aber nicht statistisch untersuchbar und deshalb können diese Profi-Astrologen damit werben, ohne dass die Wissenschaft widersprechen kaann.

Antwort
von Naiver, 28

Hallo Zuckerwattemaus...,
Astrologie ist vom eigenen Verständnis her nicht 'theoretisch', sondern rein und vollständig empirisch (erfahrungsbegründet). Und, wie LothardeDecker und Mignon3 schon sagten: Es wäre grandios falsch, alle Menschen nach 12 Grundschemen zu unterteilen und auch noch zu beurteilen! Damit liegst du immer falsch!
Astrologie ist etwas für die eigene Erkenntnis und Reife - nichts, um andere zu beurteilen. Und die Partnerschaftsastrologie geht nur, wenn man sehr tief in die beiden Persönlichkeiten einsteigt, ganz sicher nicht per "Sternzeichenvergleich"! *grauuus*
Ich lernte auch zurückhaltende Widder, ängstliche Löwen und recht praktische Fische kennen. ;- ) Okay?

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ich wollte nur wissen wie die fische laut astrologie sind! 🙈

Kommentar von Naiver ,

hmhm... und du verstehst meine Antwort nicht?

"Astrologie ist etwas für die eigene Erkenntnis und Reife - nichts, um andere zu beurteilen."

Okay? :- )

Wie Fische SIND, musst du bei jedem Fischemenschen selbst rausfinden, sie sind nicht alle gleich! -verrat - ;- )

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ich will ja niemanden analysieren sondern wissen wie die astrologie sie sieht , tsio schnitzl (🙈)

Antwort
von LothardeDecker, 25

Hallo Zuckerwattenmaus,

ähnliche Fragen wie Deine sind in diesem Forum immer wieder zu lesen. Astrologie allein nach den "Tierkreiszeichen" zu beurteilen - das wäre falsch verstandene "Astrologie". Erst die Deutung der "Aspekte" von Sonne, Mond und Planeten in "Zeichen" und "Häusern" und die des "Aszendenten" sowie vieler weiterer astrologischer Parameter ergeben ein Gesamtbild der oder des "Nativen" (die "Begriffe" in Tüttelchen bitte im Internet nachschauen).

Sollte es sich bei Deiner Frage um Dich und eine weitere Person handeln, von der Du wissen möchtest, ob Ihr zueinander passt, wäre es meines Erachtens sinnvoll, zunächst nur die Herzen sprechen zu lassen. Wenn es Dir dann später wichtig ist, mehr voneinander wissen zu wollen - vor allem, wenn Du vorhast, Dich auf eine "wirkliche" Beziehung einzulassen -, besteht immer noch genug Zeit, einen Astrologen aufzusuchen, der aufgrund der beiden Geburtshoroskope ein Partnerhoroskop erstellt. Das berücksichtigt dann nicht nur die Tierkreiszeichen, sondern auch die astrologischen Parameter, von denen ich oben gesprochen habe - und noch viele weitere mehr . . .

Kommentar von LothardeDecker ,

Also - ich finde "Zuckerwattenmaus" einfach vom Klang schöner als ohne "n" nach der Zuckerwatte - ich bite um Verständnis . . .

Antwort
von kami1a, 6

Hallo! Perfekte Antwort von BurkeUnCo, und bitte mal diese Antwort lesen. 

https://www.gutefrage.net/frage/wieso-gibt-es-verschiedene-sternenkonstellatione...

Welche ist die "richtige" Astrologie? Die Indische? Die Chinesische? Die Griechische oder doch die Babylonische, um nur ein paar zu nennen. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Mignon3, 40

Fische sind wie alle anderen Menschen und verhalten sich Schützen gegenüber auch wie alle anderen Menschen. Beurteilen keinen Menschen nach seinem Sternenbild und deine Beziehungen zu anderen Menschen auch nicht.

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ich meinte nur im theoretischen was astrologie sagt 🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community