Härchen Oberlippe - Wie entfernen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

So türkische und arabische Friseur Läden oder Beauty Salon, können das mit nem Faden weg machen. Das ist die beste Methode kann ich nur empfehlen. Tut am Anfang ein wenig weh aber nicht so wie beim epilieren oder wachsen, aber es wird ordentlich sauber und hält lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwennydoline
17.03.2016, 01:45

Hallo :)
Erstmal danke für die Antwort.

Ich bin jetzt nicht jemand, der sich viele Gedanken über die Meinung anderer macht, aber schauen die türkischen Friseure nicht etwas komisch, wenn ich dareinkomme? Hast du das schonmal ausprobiert? :)

0
Kommentar von einfso
17.03.2016, 02:03

hi, Nein ist ja was normales unter Frauen wenn du wüsstest wie viele Frauen das machen und das geht ganz schnell

1
Kommentar von bigeyedoll
17.03.2016, 02:07

Das ist voll normal :) bin Perserin und meine Mutter kann das machen. Du hast keine Ahnung wie manche Frauen in ihrem Laden kommen und die haben mehr Haare als du und ich xD

1

Ich mache es mit Kaltwachsstreifen. Warmwachs soll zwar besser sein, nur leider endet das bei mir immer in einer Sauerei.

Du kannst das auch in einem Waxing- oder Sugaringstudio machen oder dir die Haare mittels Faden entfernen lassen (das bieten viele Kosmetiker an).

Man könnte sie auch epilieren, jedoch finde ich das an der Oberlippe etwas zu brutal. Manche Haare werden einfach abgerissen, manche hinterlassen einen kleinen Bluterguss und andere gehen gar nicht raus. Vielleicht ist es bei dir ja anders.

Andere Methoden, die ich aber nicht ausprobiert habe sind: Rasieren (wobei die Haare dann sichtbarer wachsen sollen, weiß aber nicht ob das wirklich stimmt), Entfernen mittels Haarentfernungscreme, Zupfen, IPL etc. oder per Epillette. Mehr fällt mir grade nicht ein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde wenn zupfen oder wachsen, beim rasieren hast du dann Stoppeln und sind schneller wieder sichtbar.
Übrigens, das der Haarwuchs durch rasieren stärker wird ist völliger blödsinn, müsste einem ja schon beim rasieren der Beine als Frau aufgefallen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloß nicht rasieren! Am besten wegzupfen, mach ich auch immer so. Hatte mal ne Zeit lang wachs genommen, aber da hab ich immer Pickel von gekriegt und total gerötete Haut. Zupfen ist zwar ziemlich nervig, aber ist das Beste was man machen kann. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mit einer Pinzette weg zupfen oder mit Wachs entfernen. Ansonsten kannst du dir auch beim Frauenarzt eine Creme dagegen verschreiben lassen, die anders als das was du im Supermarkt bekommst, auch tatsächlich hilfreich ist. Die ist aber extrem teuer und wird nicht von der Krankenkasse bezahlt (etwa 50€) - außer du lässt dir ein psychologisches Gutachten machen, indem du deinen Arzt davon überzeugst, dass dich das di sehr belastet, dass du dich so unwohl fühlst, dass du nicht mehr zur Arbeit gehen kannst, du denkst dass alle dich anglotzen, du das Haus nicht mehr verlassen möchtest, dich betrinkst und wenn du glaubst dass du wie deine Mutter wirst, an Selbstmord denkst. Wenn du das glaubwürdig hinbekommst und du so ein Gutachten bekommst, zählt die Krankenkasse für die Creme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gwennydoline
17.03.2016, 01:30

Ohhh :D okay...
So schlimm ist es ja nicht^^
Aber trotzdem danke :)

Ich habe vor 2 jahren die Pille abgesetzt - seitdem ist es angefangen. Vielleicht hängt es damit zusammen.

Ich werde es mal mit Zupfen versuchen :) (sind ja nur 20/30 Stück)

0

Ich würde sie lieber zupfen oder wachsen.
Beim rasieren werden die Haare etwas dicker und das wächst viel schneller nach.

Wenn du sie zupfst oder wachst dann hast du länger Ruhe und mit der Zeit werden sie schwächer sprich der Zeitraum in dem sie nachwachsen wird länger und die einzelnen Haare werden dünner aber das dauert halt lange bis man das erkennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zupfen, oder mit wachs entfernen.. hält länger..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt von veet wachsstreifen extra für die oberlippe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte das problem auch immer... ich tupfe jeden abend ein bisschen 12% wasserstoffperoxid auf meine oberlippe. die haare werden erst sehr hell und dann immer dünner. es ist die wariante mit den wenichsten schmerzen (glaube ich). ich selber habe sehr dickes dunkles haar und es hat gut funktioniert, auch wenn es erstmal ein bisschen dauert (so 1-2 wochen bis sie kaum noch sichtbar sind). und wenn die haare erstmal weg sind dauert es auch bis sie wiederkommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals rasieren!! Geh zu einem Friseur/Kosmetikerin, am besten zu einem türkischen, lass sie dir mit dem Faden Wegzupfen (2-4€) hast dann deine Ruhe, mit Kaltwachsstreifen würde ich sie mir nicht entfernen lassen weil vielleicht nicht alle Haare weg sind, mit der Fadentechnik geht es am besten (kannst auch recherchieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme dafür immer enthaarungscreme gibts in der drogerie glaub so um die 3€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte einen Damenbart nicht rasieren, dann wächst der stärker nach. Versuche es mit wachsen, zupfen oder epilieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abrasieren ist nicht schmerzhaft.Nachwachsen wird es trotzdem,egal,was Du machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das gleiche Problem

Es nervt mich total, ich hasse es einfach total. Ich zupf den mist immer weg, innerhalb einer woche ist der Mist wieder da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zupfen. Oder wenn du Geld übrig hast, lasern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung