Frage von Eleonora1990, 47

Hängt es vom Umfang der Oberweite davon ab, wieviel Ausschitt O.k ist?

Hii, also ich hatte die letzte Zeit öfter diese Diskussion mit Freunden und möchte mal andrere Meinung dazu hören. Ich habe mir mit einer Freundin die gleiche Bluse gekauft. Nun ist meine Freundin eher schlank, allgmein, und ich eher kurvig. Auf einer Feier haben wir es angezogen und ich habe vonm einigen zu hören bekommen, dass ich ja sowieso oben rum "genug" habe und ich bräuchte es auch nicht zu betonen.. bei ihr wars aber ok. Muss mann sich also zugeknöpfter anziehen ...?

Antwort
von Manuel129, 16

hm ja irgendwie schon.. bei frauen die weniger oberweite haben sieht man schließlich wenig reizvolles selbst wenn sie ein oberteil mit viel ausschnitt trägt. eine frau mit großen brüsten wäre wahrscheinlich selbst im rollkragenpullover sexuell erregender als ihre schlanke freundin.. du kannst natürlich auch sachen anziehen die dich noch anziehender erscheinen lassen, allerdings ist das dann eventuell für frauen als auch für männer sehr einschüchternd. aber ist eigentlich egal solang du dich drin wohl fühlst 

Antwort
von LordMunkay, 27

Nö, musst du nicht - zieh dich an wie du Lust hast. Du musst halt nur mit den Reaktionen rechnen, wenn du gewisse Körperteile betonst.

Antwort
von blubblub1912, 18

Nein wieso zugeknöpfter ?

Ihr hab halt eine unterschiedliche Figur und bei Rundungen paßt eben  nicht jede Bluse zu einem 

Du musst dich wohlfühlen nur das zählt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community