Hängt eigentlich der Empfang, beim Handy vom Anbieter ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder Netzanbieter hat lokal begrenzte Bereiche, wo nur eine instabile oder gar keine Funkverbindung möglich ist (zB Funkloch). Daher ist ein Wechsel des Netzanbieters nicht immer hilfreich. Aber jeder Handytyp hat eine andere Sende-und Emfangsleistung, es gibt also "starke" und "schwache" Handys. Dabei kommt es nicht auf den Preis an, ich hatte zB auf einen bestimmten Autobahnabschnitt mit einem 20 Euro Nokia eine gute Verbindung, während mein teures iPhione keine Netzverbindung bekam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Johannes9NaSo,

es kann natürlich sein, dass du in Gebieten unterwegs bist, die aktuell einfach noch nicht so gut versorgt sind. Jeder Anbieter bietet auf seiner Seite eine Übersicht an, wie gut das Netz einzelne Gebiete abdeckt – vielleicht hilft dir das schon weiter.

Ich habe aber noch einen anderen, viel besseren Vorschlag, wie ich finde: Wie wäre es, wenn du unser Netz einfach mal ausprobierst? Wie das geht, verrate ich dir gern - hier ist meine Karte: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team?samChecked=true

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vodafone, O2 und Telekom nehmen sich nicht viel. Innerorts zumindest.

Außerorts ist Telekom meistens stärker.

Also ein Versuch wäre es definitiv wert, wenn der Empfang wichtig für Dein Alltag ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung