Frage von alessiaablassi, 38

Hängendehaut was kann ich dafür?

Hi,ich bin am abnehmen. (W/15J 159cm Groß und 81.9kg.) Ich versuche mich besser zu ernähren und nicht all zu viel in mir reinstopfen und eben auf süßes verzichten villt 1 pro Tag oder eben 1x die Woche ein cheatday und fange langsam an mit Sport,Joggen etc. Und paar kraft Übungen. Gut so oder? Naja audjedenfall soll man ja nicht schnell abnehmen wegen hängende haut man sollte ca 1kg pro Woche. Doch was kann man dafür wenn man zbs im Monat 7kg oder so abnimmt?

Antwort
von Vivibirne, 11

Iss morgens ein Frühstück welches dich satthält:
Eier / rührei dazu baguette oder Vollkornbrot und tomaten oder Haferflocken mit milch und obst.
Mittags  fisch oder fleisch mit reis oder Kartoffeln und salat oder gemüse
Abends quark mit obst oder thunfisch mit frischkäse
Obst / gemüse als snack
Gut ist auch milch oder Magerquark mit beeren zb.
Sport 2-3 mal die woche
Viel trinken
1x die woche cheatday ist ok.

Antwort
von Innovati, Business, 19

kann man nichts dafür....wenn du regelmäßig Sport machst, sollte das eher weniger passieren. In den meisten fällen ist zu schnelles abnehmen mit extremen Übergewicht der Hintergrundfaktor, der zu einer Hängehaut führt.
Bei adipösen Menschen ist "zuviel" Haut da, da das Fett ja irgendwo hin muss. Die Haut dehnt sich. Bei 7kg würde ich mir aber keine Gedanken machen da es ja heißt man verliert erst eine Menge an Wasser.

Antwort
von user023948, 12

Dann isst zu zu wenig! Du musst mindestens 1500kcal essen!

Kommentar von alessiaablassi ,

ich zähle keine kcal und kenne mich da nicht aus ich werde einfach jede 5stundrn was essen und zwischen durch paar Snacks

Kommentar von user023948 ,

Alle 5 Stunden? Du brauchst 3 große Mahlzeiten! Eine davon warm! Alle 5 Stunden wären aber nur 2 Mahlzeiten!

Kommentar von clace ,

Alle 5 Stunden ist schon richtig. Man sollte zwischen den Mahlzeiten 4-5 Stunden lassen und dazwischen nichts essen. Und das mit drei großen Mahlzeiten ist auch quatsch. Morgens Müsli(fettarmes) oder ein Brötchen, oder auch ein Smoothie, so wie man es halt will, nur in Maßen, 5 stunden danach zum Mittag etwas nicht allzu schweres, aber sattmachendes, wie Gemüsepfanne mit etwas Reis und abends ein bisschen Gemüse oder eine handvoll Obst. Das reicht völlig, insbesondere da man, wenn man zwischendurch doch etwas Appetit hat einen Apfel essen kann oder so.

Kommentar von user023948 ,

All seine Nährstoffe deckt man damit aber nicht ab!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten