Händler bietet Gerät auf amazon 1600€günstiger an als andere händler über diese Seite. Würde ein Kauf Risiken begrenzt ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je billiger etwas angeboten wird, desto höher ist die Gefahr ein schlechtes oder gar kein Gerät geliefert zu bekommen. Ein Freund hat mal ein (sonst 1000 Euro) teures Laptop für 500 Euro bei ebay gekauft (Festpreis, keine Auktion). Er bekam nach Bezahlung nichts zugeschickt, der ebay-Verkäufer hat nach mehreren Verkäufen den Accont gelöscht, die hinterlegten Daten waren falsch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Artikel über Amazon verkauft wird, könnte es klappen.
Kommt allerdings vom Anbieter der Hinweis " … schicken Sie uns bitte eine Email mit den Daten und überweisen Sie uns den Betrag auf unser Konto.." ist es die aktuelle Betrugsmasche auf Amazon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niclas202
02.11.2016, 19:02

Vielen Dank für deine Antwort habe Den Kauf mit dem Ergebniss folgender Fehlermeldung abgeschlossen


Ihre Zahlung wurde für die folgende Bestellung abgelehnt: 306-1826103-3051562. Bitte besuchen Sie von Ihrem Computer aus Amazon.de/meine-bestellungen, um Ihre Zahlungsart zu aktualisieren.

Liegt wahrscheinlich daran das Ich nicht genug Geld auf dem Konto habe (Wollte mir das auch eigentlich erst kaufen wenn Ich genug Taschengeld Gespart habe)  aber zu mindest werde Ich hierbei nicht auf eine Externe Zahlungsmethode umgeleitet


0

Nein das ist nicht seriös, solche Angebote tauchen in letzter Zeit immer öfter auf Amazon auf. Die Händler bitten dann darum dass man das Geld einfach überweisen soll und bekommen tut man letztlich nichts. In dem Fall greift dann auch die Amazon Garantie nicht.

Der Verkäufer hat im Übrigen auch bisher keine einzige Bewertung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung