Frage von NiallLovesJB, 30

Hände nach dem arbeiten taub?

Guten morgen! Meine Mutter hat seit langem nach dem sie irgendeine Handarbeit gemacht hat taube Hände, Termin beim Arzt hat sie schon, was könnte das sein? LG

Antwort
von Colonia, 19

Hallo,

man muss natürlich die Diagnose abwarten. Ich hatte allerdings diegleichen Beschwerden, und es wurde ein leichtes Karpaltunnelsyndrom festgestellt. Der Karpaltunnel ist ein enger Nervenstrang im Handgelenk. Das Syndrom bezeichnet eine verlängerte Reizleitung, die der Neurologe durch ein spezielles Gerät messen kann.

Deine Mutter sollte ihre Hände nicht überanstrengen und öfter mal eine Pause einlegen. Lockerungsübungen helfen auch. Falls sie nachts ein Taubheitsgefühl hat, gibt es spezielle Orthesen, die die Kasse verschreibt.

Gute Besserung.

Antwort
von bodyguardOO7, 6

Hört sich nach einer Störung der Reizweiterleitung eines Nervs durch Überlastung an - die genaue Diagnose kann der Arzt, bzw. Neurologe stellen.

Antwort
von user8787, 14

Spontan fallen mir Karpaltunnel / Halswirbelsäule ein, das aber sind keine Ferndiagnosen. 

Zusammen mit dem HA sollten das ein Neurologe checken. 

Antwort
von Mamue1968, 16

Es können Durchblutungsstörungen sein oder was Neurologisches !

Kommentar von user8787 ,

Duchblutungsstörungen verursachen heftige Schmerzen....ich denke das kann man zum Glück ausschließen. :o) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community