Frage von Pizek, 16

Hänchenbrust: 20g Eiweiß pro 100g roh oder gegart?

 gehen wir davon aus eine hänchenbrust wiegt 300g, dann hats 60g Eiweiß, nachdem garen wiegt sie jedoch nur noch ca 180-200 gr.. Bleiben die 60g trotzdem enthalten oder geht eher ein teil davon durch dem gesamten gewichtverlust verloren ?

Antwort
von ponyfliege, 6

wenn du anständiges fleisch kaufst hast du bloss 5% gewichtsverlust beim garen. dann brauchst du nicht zweimal zu rechnen.

200g anständiges fleisch sind auch nicht teurer als vom andern 300g. das, was das andere billiger macht, ist das wasser aus der schnellmast und vom aufspritzen.

aus deinem massentierhaltungsfleisch tritt auch eiweiss aus. das weisse glibbrige zeug, was da rausquillt musst du abmachen und wiegen und vom gesamteiweiss abziehen. (essen wirst du das ja wohl kaum)...

guten appetit.

Antwort
von konstanze85, 5

Das wasser geht beim braten verloren, nicht die nährwertmenge

Antwort
von slaughter996, 2

Es geht nur das Wasser verloren, die Kalorien etc bleiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten