Hämorhoiden oder eine Analfissur?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hi,
ich tippe auf ersteres, das kommt schnell mal vor, wenn man oft auf kaltem untergrund sitzt etc.. das blutet auch sehr, je nach intensität und das jucken kann auch davon kommen. analfissur würde mehr brennen und mehr blut verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoXoR987
08.02.2016, 21:49

Hi, danke für die Antwort. Tatsächlich habe ich oft ein brennen beim Stuhlgang was aber recht schnell verschwindet. Und was die Blutmenge betrifft schwankt es sehr von "Kleiner Fleck am Toilettenpapier" bis "Komplett rotes TP, (leicht) rot verfärrbtes Toilettenwasser" Wobei letzteres eher seltener ist :D

0

Wenn das Blut hellrot ist dürften das eher Hämorrhoiden sein. Du solltest den Bereich jeden Tag mittels Dusche waschen und anschließend Ultraproct auftragen, auch etwas im Enddarmbereich. Besser noch in Verbindung mit Zäpfchen. Dafür gibt es eine Ultraproct Kombipackung (10g Salbe/10 Zäpf.) Natürlich alles in Absprache mit dem Doc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte sich nochmal der Arzt ansehen, bei dem du warst.

Bei Hämorrhoiden ist es normalerweise helles Blut und die jucken auch und bereiten beim Stuhlgang Schmerzen. Vielleicht hast du auch innere.

Bitte lasse das überprüfen. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoXoR987
08.02.2016, 21:38

hi, danke für deine Antwort. Da es sich um Hellrotes Blut handelt ist eine Innere Blutung sehr unwahrscheinlich. Dort kommt es dann meist zu schwarem "Kohleartigen" Kot oder zu starkem Blutausfluss aus dem After. Ich vermute auch das ich dann unerträgliche Bauschmerzen hätte ;D

0

Geh bitte zum Arzt.

Dein Problem kann man nicht fern-diagnostizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoXoR987
08.02.2016, 21:45

Das ist mir natürlich bewusst, ich habe nur auf Antworten gewartet wie z.B. "Ich hatte ähnliche Symptome und habe blabla" oder "Ich habe Hämorhoiden und bei mir hat es so angefangen..." Das mir dies keinen Arztbesuch erspart ist mir bewusst :D

0

Was trifft eher zu, Hämorhoiden oder eine chronische Analfissur ?

warum fragst Du nicht Deinen Arzt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoXoR987
08.02.2016, 21:43

Es sind keine Lebensbedrohlichen Probleme und da ich nãchsten Monat sowieso einen Termin beim Proktologen habe würde ich gerne bis dahin abwarten :D

0

Hämorrhoiden hat jeder Mensch, fangen diese aber an Beschwerden zu machen sollte man einen Arzt aufsuchen. Der stellt die Diagnose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung