Hämatom und leere fruchthöhle?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was Du auf jedenfall positiv mitnehmen kannst ist, ist das dein hCG Spiegel steigt. Das man noch nichts sieht. dann einfach dran liegen, dass man noch nichts sehen kann (ausser der Fruchthöhle).

Der hCG Wert deutet auf 3-4 SSW hin, da sind 5..50 "normal", also warte einfach etwas ab und lass dich überraschen.

Alles gute und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Freundin von mir war es ähnlich, die Ärzte drängten schon auf eine Ausschabung, aber die wollte sie erst machen lassen, falls der HCG sinken sollte.

Ist er nicht ! Und in der 9 SSW konnte man dann auch endlich was sehen. Vor drei Tagen ist ihre Tochter gesund auf die Welt gekommen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein hcg steigt, ist das doch ein gutes zeichen. der embryo ist noch sooooo klein, das er manchmal eben noch nicht bzw. schlecht zu sehen ist. besonders wenn man eben nicht genau sagen kann, wie weit die ssw bereits fortgeschritten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also zum hämatom: das hatte ich in der ersten ss auch, hat sich von ganz allein zurück gebildet und laut FA gibt es das ganz oft und es ist nicht gefährlich. zur ssw: mein erstes kind hat man erstmals in der 7.ssw gesehen, das zweite in der 8.ssw. und wenn mans bei dir nicht mal genau sagen kann, könntest du ja auch noch bissel früher dran sein. ich weiss es ist schwer aber mach dich nicht verrückt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung