Frage von bubble109867, 22

Hämathom ohne Verletzung?

Habe vor einigen Tagen ein ca 2mal daumengroßes Hämathom an meinem Oberschenkel entdeckt, blauschwarze Farbe. Kann mich an nichts erinnern, das das verursacht haben könnte. Ist nicht mal ansatzweise ausgebleicht oder hat sich geändert seitdem. Weiß jmd was das sein könnte? Will nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen, aber es sieht fast so schlimm wie meine Prellungen nach einem schweren Sturz aus (das hat nix mit zutun, ist Monate her), also kanns doch nicht sein, dass ich das nicht bemerkt habe, wenns durch Gewalteinwirkung war...

Antwort
von sternenmeer57, 15

Deshalb muß man nicht zum Arzt, ab und an stößt man sich, ohne es zu merken. Das geht auch wieder weg.

Kommentar von bubble109867 ,

naja.. es sieht schlimmer aus als die verletzungen von knochenhärten, und das tut sehr weh.. aber whs hast du recht. hoff ich jedenfalls :D

Kommentar von sternenmeer57 ,

Eigentlich müßte in ein paar Tagen Anzeichen da sein, das es sich verändert, verteilt. Beobachte es mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community