Frage von Jeanny12349, 96

Hält mich ruhig für krank aber mir macht es an´gst?

Und zwar träume ich in letzer zeit nur über den Tod.. vor paar tage ist im traum mein vater gestorben und das schon ein 3 mal . und ich wollte fragen wie soetwas ersteht und warum ausgerechnet jemanden den ich am meisten liebe? Ich habe angst irgendwie ein zu schlafen und es nochmal zu träumen da ich schon 3 std geheult habe das es bald passiert..

Antwort
von Raylobeen, 54

Ich bin gestern mit meiner Freundim im Schnee im Wald spazieren gegangen.

Da ist sie plötlich stehen geblieben und hat zu mir gesagt das sie ein Dejavou hat.

Sie hat geträumt, dass sie hier im Traum war.

Ich habe gefragt, was danach passiert ist.

Sie hat gesagt, dass wir beide gestroben sind.

Träume sind ein "Mysterium" für sich , die niemand so wirklich versteht.

Ob du jetzt Sex mit deiner Lehrering hast, oder vom Tod träumst.

Wenn du nicht träumen würdest, würdest du verrückt werden.

Jeder hat manchmal komische träume, das heißt nicht das du krank bist.

Tut mir leid für die vielen Punkte :D

.

Expertenantwort
von Janiela, Community-Experte für Liebe, 22

Träume sind verschlüsselte Sehnsüchte und Ängste. Jede Figur, die du träumst, stammt aus deinem eigenen Kopf und steht für etwas. Warum du das träumst, was du träumst, kann dir keiner genau beantworten. Angst brauchst du vor dem schlechten Träumen aber nicht haben, sieh es eher als Denkanstoß. Vielleicht erinnert dein Traum dich daran, dass du deinem Vater einfach mal wieder sagen solltest, dass er dir wichtig ist, auch wenn du bestimmt viel an andere Dinge als an ihn denkst. Vielleicht solltest du das auch anderen Personen zeigen, die dir wichtig sind.

Antwort
von musiclover2011, 18

du könntest wahrsager oder prophet sein! nein nur weil du von tod träumst heißt es nicht dass dein vater stirbt in der traditionellen traumdeutung heißt tod sowit ich weiß dass eine veränderung bevorsteht und dass ein lebensabschnitt zu ende geht es muss jedoch nichts schlimmes heißen nach der altindischen traumdeutung heißt tod sogar gesundheit und lebensfreude also mach dir nichts draus versuch an was schönes zu denken bevor du einschläfst und alles wird gut

Antwort
von neroxas, 25

Nicht jeder Traum hat eine Bedeutung. Es kann ein Harmloser Traum sein, oder vielleicht ein Hinweis darauf sein das dein Vater sich mal durchchecken lassen sollte/ etwas ändern sollte. Ernährung, Sport, rauchen, sowas in die Richtung. Zerbrich dir nicht zu sehr den Kopf drüber. Wenn du es wieder träumst, rede doch mal mit deinem Vater drüber.

Antwort
von Mumamotto, 12

Hey. Du bist nicht verrückt. Ich kenne das. Manchmal kann ich auch nicht gut schalfen. Aber das ist nichts shlimmes. Du träumst wegen verschiedenen gründen vllt schlecht.
1) streiten oder sonstige schlechte erlebnisse am tag lassen dih in der nacht schlecht schlafen ebenso wenn du gestresst bist wegen der schule oder so
2) handys!! Und andere elektro geräte ausser wecker am besten echt ausschalten so schläfst du ruhiger.
.... ganz wichtig ist mach dir immer klar ES IST NUR EIN TRAUM ein GEDANKE . Hatte jeder mal. Alles ist ok. Mach dir das vor dem schlafen klar.

Antwort
von jessiehp, 39

Hattest du schonmal eine Phase, in der du dir konkret über den Tod bewusst wurdest?
Ich hatte eine solche phase mit 8/9 oder so.. Ich Koje nicht mak mehr alleine baden, weil ich dann tagträune von meinen Tod und den Tod meiner eltern hatte und geheult habe..

Kommentar von Jeanny12349 ,

ja habe ich abends wenn ich im bett bin und dann wenn ich an nichts denke macht automatisch mein kopf klick und in meinem Gedanken stelle ich mir dann mein Tod vor. und dann fang ich an zu weinen weil ich angst vor sowas habe

Kommentar von jessiehp ,

das ist nur eine Phase..Es wird besser werden.. lenk dich einfach ab, indem du an dir schönen dinge denkst, die du nur an dem jeweiligen tag schon erlebt hast.. dann denkst du an deine schönsten Erinnerungen und schon ist es besser.. ocb ab das auch teilweise heute noch..

Kommentar von EroNia ,

ich hatte das auch ich glaub da hat jeder mal sone phase

Kommentar von jessiehp ,

Ja ich denke auch, dass da jeder mal durch muss. Da macht es einfach klick, dass das Leben begrenzt ist und wir nur so wenig Zeit haben.

Antwort
von ProZocker3, 4

Der Tod im Traum muss nichts schlechtes sein , es könnte für einen neuen Lebensabschnitt stehen oder irgendetwas anderes mit dem du jetzt fertig bist 

Antwort
von Chefelektriker, 27

Schaue mal nach,was hier steht,da erklärt sich vieles.

http://www.traumdeutung-traumsymbole.de/Traumsymbole/

Antwort
von EroNia, 12

google mal Traumdeutung das ist relativ interessant. Das was du träumst kann auch damit zu tuhen haben das du einfach angst hast jemanden zu verlieren z.b hab ich als ich ein kleines kind war immer davon geträumt das ich nicht pünktlich aussteige und alleine weiter fahre in der bahn oder bus. Wie dem auch sei, es gibt auch Vorahnungen durch träumen aber such mal nach traumdeutung und guck welche bedeutung dein traum hat.

Es wehre nett von dir wenn du mir berichten würdest fals wirklich was passiert weil das ziemlich krass wehre.

Viel Glücl hoffe ich könnte dir Helfen

Kommentar von Jeanny12349 ,

mach ich und danke das werde ich aufjedenfall machen

Antwort
von halloschnuggi, 4

Daa Unterbewusstsein kommt voll raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community