Frage von racingfreak, 70

Hält das so (Motorradkette)?

Wie ihr seht konnte ich das eine Ding nicht montieren, da die Stäbe vom Kettenschloss zu kurz sind. Es wurde nur das Sicherungsteil angebracht.

Antwort
von Parhalia, 45

Nein, das wird keinesfalls halten. Du musst unbedingt ein passendes Kettenschloss in der richtigen Breite beschaffen.

Antwort
von fuji415, 33

Das Schloss reist aus und dann die Kette was am schlimmsten zu Sturz führen kann , es kommt wie die Kette sich löst .Darum sind diese Teile auch da das sie eingebaut werden und was nicht passt ist falsch .  

Antwort
von annokrat, 27

das geht nicht, du hast ja lediglich die sicherung montiert. das gliedteil hast du weg gelassen. dieses wird jedoch zwingend für die kraftübertragung benötigt. ansonsten fliegt dir die kette um die ohren, bzw. ums bein.

die bolzen sind sicherlich lang genug, allerdings könnte irgendwelcher dreck das vollständige einstecken verhindern.

annokrat

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 27

Das " eine Ding" ist das was die Kette zusammen hält.  Wenn du das weg läßt hast du eine offene Kette.

Das Konstrukt da  knack ich dir mit der bloßen Hand, ohne den Motor an zu lassen.

Antwort
von Rosswurscht, 27

Was konntest du nicht montieren?

Kommentar von Effigies ,

Schau mal genau hin. Ich habs auch ned sofort gesehen.

Da fehlt das halbe Kettenglied. Da ist nur der Splint dran.

Kommentar von Rosswurscht ,

5 mal hingeschaut und nicht erkannt ... Merci :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community