Frage von schellsche, 184

Hält das pflanzliche Arzneimittel Ruba x wirklich was es verspricht?

Hallo zusammen! Ich hätte mal eine Frage an alle Rückengeschädigten hier im Forum. Habt ihr schonmal Ruba X ausprobiert bei akuten Rückenschmerzen? Um es genauer zu formulieren bei Bandscheibenvorfall. Mich würde die Meinung von allen interessieren die das Medikament mal ausprobiert haben. Freue mich über jede Antwort die ich bekomme. Schließlich kann man nicht immer zur chemischen Keule greifen und Infusionen müssen echt auch nicht sein. Vielen Dank im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Aliha, 151

Ruba X ist ein homöopathisches Mittel. In den 200 Jahren in denen es Homöopathie gibt, konnte noch keine Wirkung die über den Plazeboeffekt hinausgeht, nachgewiesen werden. Den Rest kannst du dir denken. Bei einem Bandscheibenvorfall solltest du einen Orthopäden aufsuchen, dieser wird dich genau untersuchen und dir gegebenenfalls Krankengymnastik verordnen. In einigen wenigen Fällen kann sogar eine OP notwendig sein. Mit Homöopathie wirst du keinen Bandscheibenvorfall in den Griff bekommen. Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort
von Deichgoettin, 138

Vergiß es. Das ist nur Geldmacherei. Gesund davon wird nur das Bankkonto des Herstellers!

Antwort
von Biberchen, 135

http://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=53717

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten