Frage von rickm1988,

Hähnchen in Mikrowelle..

Hallo, ist es eigentlich in Ordnung, wenn man ein firsches Hähnchen (gekauft vom Grill) 6 Stunden verpackt in der Wohnung liegen lässt und es danach in der Mikrowelle erwärmt? Leider wurde es vergessen, in den Kühlschrank zu legen.. kann da etwas passieren?

Antwort von dehaan1,

So lange das Hähnchen oder anderes Geflügel durchgebraten ist, musst du dir keine Sorgen machen. Du kannst das Hähnchen einfach in der Mikrowelle aufwärmen. Wichtig ist halt immer nur, dass das Geflügel durchgebraten ist, um die Gefahr der Salmonellen zu reduzieren.

Antwort von Klaus1940,

Wenn das Hähnchen gut durchgegart war,, kann nichts pasieren.

Antwort von Novos,

Wenn das Hähnchen durchgegart (ohne rote Stellen, dort wo die Keule und Brust zusammengewachsen ist, hat) ist, kannst Du es essen.

Antwort von tekfreak86,

6 Stunden, is ok - riech mal dran, wenns net irgendwie komisch stinkt, dann kannst des aufwärmen..!!! g.

Antwort von Sunnycat,

da das Hähnchen schon gegrillt war, hätte ich keine Bedenken, gefährlich ist nur rohes Geflügelfleisch....

Antwort von MajinVegeta94,

Also ich denk mir immer "sterben wirst du schon nicht" aber ich mach sowsio nix mit der mikrowelle weil das verändert die struktur vom "gericht" und ist nicht so gesund

Antwort von MaSiReMa,

Hallo,

Nein, das ist schon ok, es war ja schon gegrillt. Da kann eigendlich nichts passieren.

Guten Hunger ;o))

Antwort von antonczerwinski,

Da das Hähnchen gegrillt ist, kann nichts passieren. Mache ich öfters und lebe noch.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community