Frage von XxXBudieee, 39

[Hacking] Mein GoogleMail Account wurde schon zum 4ten in diesen Jahr gehackt, was tun?

Guten Abend GF'Ler,

Die ersten beiden in Österreich, der nächste in Afrika und heute war ein Dritt Handy in Google drinnen was ich nicht kenne.. Ich habe so oft schon die Passwörter geändert, mir fällt langsam nix mehr ein... Weiß einer was ich jetzt noch gegen tun kann ?

Mit freundlichen Grüßen

XxXBudieee

PS: Ich wende mich Morgen an Google...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DanielDewald, 22

Du solltest deinen Account mal ganz genau überprüfen. Vermutlich hat jemand irgendwo eine Alternative E-Mail Adresse angegeben oder die sicherheitsfrage geändert so das er das Passwort zurück setzen kann. Hast du das gesäubert ein neues Passwort vergeben. Mindestens 8 Zeichen (besser deutlich mehr), keine Wörter oder Sätze sondern zufälliger Müll verwenden (random.org ist dein Freund). Sicher gehen das du nirgends das Konto verwendest wo ein Trojaner laufen könnte (PC). Virenscanner installieren und laufen lassen. Eventuell ComboFix drüber laufen lassen um sicher zu sein. Möglich BEVOR du mit dem Gerät das Passwort änderst :-P.

Kommentar von XxXBudieee ,

Meine Sicherheitsfrage ist ? :D Ich habe keine keine Ahnung ob ich eine habe ^^
Aber mein Passwort ist Idioten-Sicher, und wenn jemand mein Passwort ändert -> Kriege ich eine SMS -> mein Bruder eine E-Mail und ich.. Ich müsste es doch wissen wenn er mein PAsswort geändert hat (die übertriebene Sicherheit habe ich nach dem 2ten Hack Angriff übernommen)


Ich werde es jetzt aber so machen wie du es gesagt hast

Kommentar von XxXBudieee ,

Doch ein wenig zu früh gefreut.. Durch den K_ck von "ComboFix" ist mein PC noch langsamer geworden.. 

Kommentar von DanielDewald ,

Das ist extrem unwahrscheinlich. ComboFix ist nur ein Scanner der maximal Trojaner bzw. Rootkits entfernt. Wenn dadurch der PC langsam wird hast du irgend etwas sehr seltsames auf deinem Rechner gehabt (ein Virus der den PC beschleunigt *gg* :-P). Manchmal bleiben Überreste (links, registry Einträge, etc.) Von Viren übrig. Eventuell liegt da das Problem. Davon wird der Rechner aber normalerweise nicht langsamer! Sicher das dass nicht nur eine subjektive Einschätzung ist?

Antwort
von Failbreak, 24

Eventuell hast du auf einem deiner Geräte nen Keylogger

Kommentar von XxXBudieee ,

Ich besitze nur 1 Gerät

Kommentar von Failbreak ,

Dann eben auf dem.

Kommentar von XxXBudieee ,

Und wie kann ich den Keylogger herausfinden/erkennen ?

Kommentar von Failbreak ,

Mit einem Virenscanner oder Gerät neu installieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community