Frage von floeckchen08, 43

Hackfleich gemischt, wie lange haltbar?

Hallo, habe gestern frischen Gehacktes halb/halb gekauft, wurde an der Theke frisch durchgedreht. Zu Hause habe ich es für Bürger vorbereitet, dass heißt: gewürzt, ein Ei mit drunter und etwas Semmelbrösel und dann ordentlich durchgeknetet. Nun habe ich aber nicht alles aufgebraucht und den Rest in einer luftdichten Tupperschüssel wieder in den Kühlschrank gestellt. Kann ich die Masse heute Abend noch verwenden? Wollte Frikadellen daraus braten. Danke schon mal für Eure Antworten.

Antwort
von DerMuffti, 18

Das war keine gute Idee. Durch die Verarbeitung des Hacks zu einer bratfertigen Masse hast du Wärme und Sauerstoff hinzugefügt. Weil ja Hackfleisch eine wesentlich grössere Oberfläche als festes Fleisch hat, konnten sich die Bakterien in dieser Zeit, ( auch im Kühlschrank ) explosionsartig vermehren. Du hättest die Mischung sofort braten sollen. Jetzt, der Gesundheit wegen, bitte vernichten. Diese Art Sparsamkeit rechnet sich nicht, wenn du Magen und Darm verdirbst, und du eine Woche echte Probleme hast.

Antwort
von takelabs, 22

Frikadellen kann man doch super wieder aufwärmen, warum nicht gleich das ganze Hackfleisch verbrauchen? Besonders weil es sehr schnell verdirbt.

Am Abend würde ich es nichtmehr verwenden

Antwort
von klugshicer, 19

Hackfleisch sollte am selben Tag verbraucht werden - in deinem Fall hast Du auch noch rohes Ei untergemischt und mit den bloßen Händen durchgeknetet, wodurch sich die Keimzahl sogar noch erhöht haben dürfte.

Normaler Weise werden diese Keime allerdings beim garen wieder abgetötet - du müsstest aber (um sicher zu gehen) die Frikadellen etwas länger anbraten.

Ich persönlich würde es nicht mehr essen wollen!

Antwort
von Sunnycat, 18

Einfach mal deine Sinne einschalten, wenn das Hackfleisch noch "frisch" aussieht, gut riecht, kannst du es noch verwenden und davon gehe ich aus, es war ja gekühlt..... musst halt drauf achten, dass es gut durchgebraten ist.

Antwort
von Pudelwohl3, 23

Bedenkenlos würde ich das machen.

Antwort
von TreudoofeTomate, 14

Ich wäre skeptisch. Fisches Hackfleisch sollte am Besten immer am selben Tag verarbeitet werden. Wenn du zu viel zubereitet hast, hättest du es gleich abbraten sollen.

Bei mir wäre der Rest nie im Kühlschrank gelandet, mir liegt nämlich an meiner und der Gesundheit derjenigen, die ich bekoche.  ;-)

Antwort
von Bernerbaer, 15

Da braucht du keine Angst haben. Das kannst du noch problemlos nehmen.

Antwort
von Hideaway, 22

Wenn der Kühlschrank kalt genug eingestellt ist (max. 6°C) und die Frikadellen komplett durchgebraten sind, geht das in Ordnung.

Antwort
von MilevaMaric, 16

Das sollte noch gehen. Hauptsache du brätst die Frikadellen gut durch.

Antwort
von anti45, 26

Hackfleisch sollte am gleichen Tag verwendet werden !

Kommentar von Bernerbaer ,

Und wenn ich es um 19 Uhr kaufe dann darf ich es am nächsten Tag um 7 Uhr nicht mehr verwenden?

Kommentar von DerMuffti ,

Du darfst es auch in 3 Wochen noch verwenden. Macht nur keinen Sinn. Hackfleisch ist eines der verderblichsten Waren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten