Frage von bahir11, 57

Hackerin droht! Polizei unternimmt kaum etwas?

Hallo liebe Community,

In letzter Zeit wird mein Kollege von einer Hackerin in Whatsapp belästigt. Diese Hackerin hatte die Kontakte von ihm gehackt und fast jeden davon angeschrieben und auch mich. Sie hat mir die ganze Zeit persönliche Fotos von meinem Kollegen geschickt, die ich nicht sehen wollte. Auch hat sie meine Anmeldedaten zu sozialen Netzwerken. Die Person hat mir immer wieder gedroht. Das Lustige ist, dass die Freundin von meinem Kollegen die Person persönlich kennt und ist schon mehrmals zu ihr hingegangen und hat die Eltern darum gebittet, ihre Tochter sollte aufhören. Ihr wurde das Handy entzogen, aber die Hackerin macht immer weiter und schreibt von neuen Nummern, nach Blockieren. Die Polizei war schon mehrmals dort, trotzdem will sie nicht aufhören. Auch ein Anwalt wurde besorgt, aber ein Gerichtsverfahren ist kaum möglich, da sie droh alle peinlichen Fotos zu veröffentlichen.

Sie hat sogar in die Klassengruppe geschrieben von meinen Kollegen. Mein Kollege ist echt verzweifelt und das geht schon über 2 Monate so. Mich belästigt sie aber seit 6 Tagen und habe die Nase voll. Was kann man gegen sie tun? Nichts scheint Erfolg zu haben.

Vielen Dank im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Defected, 13

1) Eine neue Telefonnummer. 

2) Das betroffene Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen. 

3)Sämtliche Passwörter für (Social Media Website's oder Websites wo Fotos hinterlegt sind,  ändern.   ACH...  Am besten überall,  alle Passwörter ändern und nicht immer das selbe nehmen.  

Das dürfte reichen. 

PS.  So wirklich überzeugt bin ich von dieser Story auch nicht. Aber egal... 

Kommentar von Defected ,

PSS. Was du die Klassengruppe betrifft. 

Wenn es ein Schul-Server ist,  hat sich die Schule darum zu kümmern das dieser Beitrag entfernt wird.  Wenn es eine Facebookgruppe ist.  Dann wende dich an den/einen Administrator dieser Gruppe der kann diesen Beitrag löschen.  Sie aus der Gruppe werfen.  Und ihr könnt euch an Facebook wenden.  Und evtl wird dadurch ihr Account gelöscht oder eine zeitlang gesperrt. 

Antwort
von Oliver Gassner, 18

Also wenn ein Anwalt sagt "Wir können nicht vor Gericht, denn sie droht persönliche Fotos zu publizieren"... dann sollte man den Anwalt wechseln. Ich bin kein Anwalt, aber wenn man den Eltern klar macht, dass ein Zivilprozess für mehreren tausend Euro auf sie zukommt, dann sollten dei in der Lange sein, ihre Tochter in den griff zu kriegen - und wenn nicht, dann wird es halt ne Lektion. Zudem ist auch digitales Stalking ein Straftatbestand und da sollte die Polizei in der Lage sein zu reagieren bzw der Staatsanwalt agieren. oder reden wir von Menschen unter 14? So es sich um Schüler der selben Schule handelt, ist auch ein Schulausschluss möglich. Beratungslehrer/Schulsozialarbeiter kontaktueren.

Antwort
von Mrmorrigan, 27

Das klingt doch recht unglaubwürdig.  Ihr habt Beweise, die Polizei soll dort gewesen sein, aber weder Eltern noch Polizei haben ihren Rechner mitgenommen?

Antwort
von michele1450, 30

dan Anzeigen und wenn sie diese veröffentlicht dan hat sie nur noch mehr Probleme oder geht alle zu ihr und ihren eltern mit euren eltern und klärt das mal richtig.

Antwort
von Yape1n, 20

Wenn man schon trollt dann doch bitte etwas glaubwürdiger :(

Kommentar von bahir11 ,

Warum sollte das Trolling sein. Ich bin nur so sehr satt von der Story, weil das Problem primär meinen Kollegen betrifft. Ich möchze ihm helfen. Weswegen ich das alles runtergerattert habe. Ganz ehrlich, das ist echt nicht hilfreich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community