Frage von Ginny10, 206

Hackerangriff auf meinem Handy beheben?

Mein Android-Handy (Samsung Galaxy S3 mini) wurde gehackt. Der Hacker hat ein Bild von mir mit meiner Frontkamera gemacht, meine genauen Gerät-Details und meinen Standort aufgelistet und sagt, ich solle wegen Kinderpornografie (So etwas habe ich mir noch nie angeschaut und werde es auch nie machen!!!) mehrere 100 € zahlen. Ich kann mein Handy jetzt nicht mehr steuern und kann es nur ausschalten, indem ich den Akku raus mache. Wie kann ich das beheben? Bitte helft mir!!!

Antwort
von Traknac, 187

Also,

du wurdest NICHT! gehackt. Das ist Schadsoftware, die man sich durch Fehlverhalten selbst installiert...(Apps nicht aus dem Playstore/Falsche Websiten besucht, etc.). Wenn ich den Artikel nur wieder finden würde^^ Die Schadsoftware wurde in der Fachpresse beschrieben.

Lösung 1:

Du gibst dein Handy einem Reparaturdienst deiner Wahl.

Lösung 2: Die Lösung ist nicht ganz trivial.

ACHTUNG: Bei dem Eingriff sind deine Bilder, Kontakte, etc. WEG!

Du solltest zuerst eine Recovery für dein Handy aus dem Internet laden, oder den Hersteller höflich darum bitten.

--> Warum?: Die Schadsoftwarehersteller sind nicht blöd und infizieren gerne die Recovery, die auf dem Gerät liegt.

Danach gehst du in den Recoverymode deines Handys. Wie das geht ist überall unterschiedlich. Oft ist es im ausgeschaltenem Zustand eine Kombination aus Vol.-; Home; Power -Taste

Dort setzt du das Gerät zurück (Wipe) und installierst die Recovery.

Fertig.

Kommentar von Traknac ,

Ich vergaß:

Bei Lösung 2:

Nach dem du im Recoverymode bist verbindest du dein Handy per dem USB - Kabel mit dem PC.

Danach lädst du die neue Recovery dort hin, wo die alte saß.

Dort setzt du das Gerät zurück (Wipe) und installierst die Recovery.

(Dieser Weg ist sehr allgemein gehalten und muss nicht zwangsläufig auf dein Handy zutreffen. GEFAHR! Bei falscher Recovery kann es passieren, dass du dein Smartphone brickst (unbrauchbar machst))

Kommentar von PfrageXL ,

das recovery kann man am Anfang doch über Odin flashen ? war bei mir die beste Wahl. einfach kopieren würde ich da nicht, und das andere recovery lässt sich ja erst mal nur per PC installieren, und dann über cwm zB ZIP dateien direkt am Handy zu flashen

Kommentar von Traknac ,

Im Prinzip hast du recht, der Umgang mit Odin ist aber nicht für Jedermann geeignet und Lösung 2 sollte nur einen groben Überblick über den Arbeitsaufwand liefern. Bei vielen Handys kannst du problemlos in den Recoverymode und am PC die Recoverys austauschen, ist aber etwas, dass ich keinem Anfänger empfehlen kann.

Antwort
von oitnb20, 179

Auf keinen Fall mit nem Pc verbinden, sonst ist der Zugriff zu all deinen Daten gesichert 

Antwort
von theboyinblakk, 165

Ich würde die Polizei einschalten und das Handy komplett ausschalten Akku und Sim Raus !

Kommentar von AsuraDeYien ,

Unfug.. Das ist ein bekanntes Problem welches durch einfaches googlen zu lösen ist.

Surfverhalten anpassen und nichtmehr auf alle Links gehen oder Apss installieren. Die Polizei wird dich nur auslachen.

Antwort
von Zockerflip, 144

Als erstes Front und hinter Kamera bedecken mit ein post it oder so dann tust du dein Handy hard restarren hier ein Video

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community