Frage von XeNaRoX, 29

Habt ihr Vorschläge für eine Mainboard/CPU-Combo , die nicht allzuviel kostet?

Hallihallo liebe Community ,

normalerweise würde ich auf so eine Frage antworten , heute ists allerdings umgekehrt :D Eine Freundin von mir hat einen älteren PC mit einem 550W Netzteil und einer GTX 460. Die gehen noch halbwegs. Allerdings sind die CPU und das Mainboard so alt , dass man damit kaum spiele vernünftig spielen kann.(Athlon 64 X2 5000+) Die i5er und i7er fallen eigentlich schon weg , da die zum einen relativ viel kosten und die Mainboards dann auch wieder. Mit den AMD CPUs kenn ich mich allerdings leider nicht so gut aus und weiß nicht wirklich , welche da gut sind und welches Mainboard man sich dann holen sollte etc.
Zuerst wollten wir erstmal das Mainboard und die CPU austauschen , da die GPU ja noch halbwegs geht -> irgendwelche Vorschläge für günstige AMD CPUs und Mainboards die nicht allzu schlecht sind?

Danke schonmal für jede Antwort , XeNaRoX

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 12

Zunächst einmal solltest Du noch folgende Punkte näher erörtern :

 - Welches Budget hat Deine Freundin max. für Aufrüstaktionen zur Verfügung ?

 - Welches Mainboard steckt aktuell in ihrem PC ? ( denn auf MANCHEN AM2 - Mainboards lässt sich nach einem BIOS-Upgrade auch die erste "Phenom-Generation" betreiben )

 - wieviel CPU-Mehrleistung sollte durch das Upgrade mindestens und wofür erzielt werden können ?

Kommentar von XeNaRoX ,

Stimmt , hab ich leider voll vergessen :D

- 200-250€ etwa

-nach langem suchen endlich rausgefunden : MSI MS-7369

-Auf jedenfall zum zocken für einfachere Spiele , z.B. Overwatch

Kommentar von Parhalia ,

Laut der CPU-Supportlist gehen hier sogar nach entsprechendem BIOS-Upgrade einige Quadcores aus der ersten Phenom - Generation :

http://www.cpu-upgrade.com/mb-MSI/K9N\_Neo\_V2\_(MS-7369).html#cs

Ganz unten schreibt ein Nutzer des Boards, dass sogar ein Phenom II funzen soll.


AMD Phenom II X4 945 HDX945WFK4DGM Bios 3.0R test OK

Kommentar von XeNaRoX ,

Lohnt sich das denn von der Leistung her oder sollte man doch eher das ganze Board austauschen?

Kommentar von Parhalia ,

Kommt auf den Preis der benannten Prozessoren auf dem Gebrauchtmarkt an. Auch die Leistungsskalierung solcher CPUs für solche Spiele ist nicht zu vernachlässigen.

Sei die Grafikkarte aber zunächst mal egal, so finden sich im www auf gezielte Suche schon etliche Benches, wie z.B. bei Spiel "X" sich ohne Grafiklimit ein Atthlon 64 x2-5000+ vs Phenom x4 - 9600 vs. Intel Core i3 - 2100 schon auswirken würde in den Lieblingsspielen Deiner Freundin.

Und recharchieren wirst Du doch selbst für Deine Freundin...😊

Antwort
von anon6378, 15

Laut cpubenchmark ist der amd fx-6300 vom preis Leistungsverhältnis der beste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten