Frage von Lisussh, 56

Habt ihr vielleicht ein paar Diättipps?

Antwort
von Nugget1975, 4

Als Allererstes solltest Du Dich satt essen. Satt heißt, man muss vorher Hunger haben und nachher nicht mehr. Und danach auch nicht übersättigt sein. Manche Leute kennen das Gefühl gar nicht mehr, weil sie immer schon vorher essen, bevor der Magen knurrt. Also: Sattessen mit guten Sachen die möglichst wenig maschinell durch Firmen verarbeitet wurden. Selbstgemachtes ist immer besser, weil man weiß, was drin ist. 

Dann solltest Du rausfinden, was Dich satt macht, bei mir ist es eindeutig Eiweiß. Kohlenhydrate rauschen bei mir zu schnell durch und bringen somit nicht viel, außer Kalorien, und das will man ja nicht. Was ich versuche zu sagen: 

Fühl Dich in Deinen Körper rein! Er sagt einem ziemlich genau was er will und wieviel davon. Und wenn es Schokolade sein muss, dann auch mal das, aber keine ganze Tafel! Wenn man auf seinen Magen hört, merkt man, wann es gut ist. Ich finde immer Ernährungsberater so doof, die sagen "Statt Schokolade geht auch Obst!" Ich denk mir dann immer "Joh, Du mich auch!"  Wenn der Körper Schokolade will, dann will er das und gibt nicht eher Ruhe!  Dann kann man auch 3 Kilo Äpfel essen und es ist nicht gut. Lange Rede kurzer Sinn: Back to the roots! 

Ach ja, eins noch: Beschäftige Dich erst dann mit Essen, wenn Du Hunger hast. Diäten sind insgesamt blöd, weil man sie nicht auf Dauer durchhält, aber auch, weil sie meist aufwändig sind und man sich zu viel mit Essen beschäftigt. Und mit Nahrungsmitteln, die man sonst nie freiwillig essen würde. Geh stattdessen lieber raus und tu was Sinnvolles! Und iss nur Sachen die Dir schmecken! 

Okay, das war etwas viel und leicht an der Frage vorbei, aber es geht nicht um Diät! Es geht darum, Essen zu sich zu nehmen, was schmeckt, gut für einen ist, und in der richtigen Menge. 

Ich habe fertig...hihi! 

Antwort
von edimaca, 28

Sport und auf schlechte kalorien verzichten:) schau doch einfach auf youtube bei sophia tiel vorbei

Antwort
von Naturhexe, 6

lass so gut es geht die Kohlenhydrate (Nudeln, Burger Brot etc)   und auf jeden Fall alles Süße weg.

Viel Gemüse, viel trinken, viel Quark (wegen dem Eiweiß, das verbrennt das Fett).

Die Pfunde purzeln dann von ganz alleine. Hat bei mir auch geholfen.

Antwort
von ManuViernheim, 13

Abends wenn der Heißhunger kommt, trinkst Du Tee.

Rooibustee oder selbstgemachten Ingwertee.

Bei mir hilft das.

Antwort
von mohrmatthias, 28
Antwort
von somi1407, 10

www.my-miracle.de

kostenloses Abnehmprogramm

Antwort
von Biiiienchen, 18

Wasser trinken und keine Süssgetränke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten