Frage von xKanarya1907x, 21

Habt ihr Tipps zu einer literarischen Erörterung?

Wir haben das Buch die Räuber gelesen und bekommen morgen einen Text dazu. Inzwischen weiss ich wie man die Einleitung schreibt. Auf einem Arbeitsblatt steht ich soll darlegen ob seine Argumentationen stimmig oder unstimmig sind und dann selbst eine These formulieren und diese mit Argumenten und Gegenargumenten begründen. Ich versteh warum ich dazu noch eine These formulieren und wieder argumentieren muss. Wie soll man selbst eine These formulieren?

Antwort
von Eselspur, 16

Ich weiß jetzt nicht, was "seine Argumentation" ist, aber möglich könnte sein,dass eine These ist "Karl Moor ist ein edler Mensch", bzw, "Moor ist ein Verbrecher". Zu so einer These (also: Behauptung) suchst du Argmuente, die dafür und die dagegen sprechen.

Kommentar von xKanarya1907x ,

Angenommen im Text steht Moor ist ein Verbrecher und ich schreibe dann dazu Argumente die dafür und dagegen sprechen. Ist das schon der Grossteil vom Hauptteil? Was meint man wenn man sagt wir sollen eine eigene These formulieren?

Kommentar von Eselspur ,

das kann ich so nicht sagen, schreib das so, wie ihr das gelernt habt. - Eine eigene These wäre, wenn du schreibst: "Moor ist ein edler Verbrecher" oder "Moor ist ein gewissenloser Verbrecher." 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten