Frage von bjonkers, 24

Habt ihr Tipps wo man in Schweden einen sehr billigen Mietwagen herbekommt in dem man auch schlafen kann?

Ich möchte mit Freundinnen im März von Lund aus hinauf fahren zum Nordkap. Da wir alle knapp bei Kasse sind hatten wir und überlegt mit einem Auto, in dem wir auch schlafen können, zu reisen. Ist das eine gute Idee? Habt ihr Tipps wo man, zB einen umgebauten VW-Bus, billig mieten kann?

Antwort
von suessf, 21

Grundsätzlich: Es gibt viele Werkstätten am Land, die auch Gebrauchtwagen vermieten -> das ist die günstigste Variante. So oder so ist es aber in Schweden so, dass man mind. 5 (ev. 3) Jahre unfallfrei den Führerschein haben muss, bevor man ein Auto mieten kann - das nur so nebenbei, für den Fall dass ihr noch so jung seid :-)

Ansonsten ist es in der Regel deutlich günstiger, wenn man das Auto noch in Deutschland mietet, als erst in Schweden -> das würde ich in jedem Fall auch als Alternative prüfen!

Und dann noch zum Wichtigsten: "Schweden und März" ist eine ziemlich kalte Kombination. Noch bevor ihr in der Gedend Stockholm seid - wenn nicht sogar noch in Lund - sind um diese Zeit noch sämtliche Seen gefroren .... weiter nördlich ist sowieso noch tiefster Winter! Wenn ihr also im Auto übernachten möchtet, dann müsst ihr euch .... ich sage mal: sehr warm anziehen! Von da her ist das einfach die falsche Jahreszeit für solche Abenteuer. Warum nehmt ihr dazu nicht den Sommer oder zumindest ab Ende Mai - September (ihr habt im höheren Norden auch im Mai noch Schnee und Minustemperaturen zumindest in der Nacht!). Mein Tipp: Überlegt euch die Reisezeit nochmals :-))

Antwort
von Kuestenflieger, 24

mit ohne geld wird der plan nicht aufgehen. nehmt lieber die tolle bahnverbindung und dicke zelte mit .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community