Frage von ananliebtschoki, 38

habt ihr tipps, wie das noch besser werden kann und was ich noch erwähnen sollte?

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr gerne würde ich mich bei Ihnen um einen Schulpraktikumsplatz vom ... bis zum .. bewerben. Derzeit gehe ich in die 8. Klasse der .... Schule.

Ich selbst interessiere mich sehr für Medizin und ziehe in Erwägung nach meinem Abitur ein Medizinstudium zu absolvieren, daher interssiert mich Ihr Betrieb besonders. Bisher habe ich keine Praktischen Erfahrungen im Medizinischem Bereich, deshalb würde ich mir sehr gerne viele Eindrücke verschaffen, besonders interessiere ich mich für Chirurgie, Notfallmedizin und Anästhesie, aber auch der Bereiche, wie der Pflegedienst wecken mein Interesse. Zudem habe ich keine Berührungsängste mit anderen Menschen.

Mich würde es sehr freuen, wenn ich mein Schülerpraktikum bei ihnen absolvieren dürfte und hoffe, auf positive Antwort von Ihnen. Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von butz1510, 22

Das reicht vollkommen, Du bewirbst Duc ja nicht auf die Chefarzt-Stelle... Bewerbungen für Schülerpraktika müssen nicht super ausführlich sein. Bist ja eh nur eine oder zwei Wochen dort.

Antwort
von paranomaly, 7

Vielleicht eine Begründung warum du dich für die einzelnen Bereiche interessierst wäre nicht schlecht.

Dass es jemand interessiert kann eigentlich jeder schreiben, die Begründung ist aber noch ausschlaggebend.

Antwort
von Negreira, 17

Zeichensetzung ist verbesserungswürdig, und "der Bereich wie der Pflegedienst", nicht der Bereiche.

Ansonsten finde ich es gut, mehr würde ich in keinem Fall schreiben. Das lesen die Leute nämlich gar nicht mehr. LG und viel Erfolg.

Kommentar von ananliebtschoki ,

vielen dank, das mit dem Pflegedienst ist mir garnicht aufgefallen.

Kommentar von Negreira ,

Wie gesagt, Zeichensetzung ist verbesserungswürdig, aber das wissen manche Leute, die den Job zu vergeben haben, auch nicht besser. Wenn Du willst, sage ich Dir noch, was Du ändern sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community