Frage von hazlenut,

Habt ihr Tipps und Tricks zur Magersucht????

Ich versuche schon lange dünner zu werden und ich hab bald geburtstag und da möchte ich ja auch schön und schlank aussehen. im moment bin ich 13 jahre alt(aber in einem monat14), 165cm groß und wiege 55kg. ich fühl mich fett und bin es auch. bitte schreibt wenn ihr tipps und tricks habt. und wenn ihr keine tipps und tricks habt solltet ihr nix schreiben. PS: ich muss nicht unbedingt magersüchtig werden. aber zumindest möchte ich schön schlank und dünn werden. ungefähr 45 kg wiegen.

Hilfreichste Antwort von Mulan26,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich kann dein Frage nachvollziehen, da ich auch immer dünn sein wollte, in deinem Alter. Ich denke dein Gewicht ist eigentlich ganz ok, aber wenn du noch ein, zwei Kilo verlieren willst, dann trink, zu deiner normalen ernährung(!), einfach noch viel mehr wasser! das wasser macht deine Haut straffer und lässt deinen Hunger ein wenig schwinden, sodass du nur das isst was du brauchst. Aber übertreibs nicht.

Antwort von Jasi2207,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo ,

also wenn ich das hier alles lese , erkenne ich mich selber wieder nur ist das 6Jahre her . Ich war mal Magersüchtig und kenne die Gedanken und dieses Gefühl dick zu sein obwohl man es ehrlich gesagt nicht war . Diese Wahrnehmungsstörung macht einen Wahnsinnig und den ganzen Tag dreht sich alles nur um das essen. Ich kenne dieses Gefühl nur zu gut . Du willst Tipps und Tricks zur Magersucht ? Ich sag dir mal was , Es gibt Gründe warum viele Mädchen diese Krankheit haben und der Grund ist nicht oft das sie dünn sein wollen , es sind Gründe die was mit Gewalt zu tun haben das du raus aus deinen Körper willst weil du ein schreckliches Trauma erlitten hast , viele Aussenstehende erkennen dies garnicht .

Du willst abnehmen schön aussehen ?

mit Magersucht wirst du hässlich nur wirst du das nicht erkennen. Du liebst bestimmt diese bestätigungen das du abgenommen hast du liebst es wenn Leute sagen , oh du bist aber dünn geworden all das was du liebst macht dich in diesen Moment hässlich. doch du wirst es nicht verstehen wollen , weil dein Kopf dir sachen einredet und dich innerlich fertig macht .

schön ist eine Frau die lachen kann , das wirst du nicht mehr mit Magersucht , eine Frau ist schön wenn sie eine Ausstahlung hat und glanz in den Augen , das wirst du mit Magrsucht nicht haben , eine Frau ist schön die sich selber liebt , doch du wirst dich mit Magersucht nicht mehr lieben .

viele Frauen brauchen es , Magersucht , doch nur weil sie sich selbst bestrafen wollen für das was mit ihnen geschah .Sie wollen raus aus ihren Körper.

Mädel , Magersucht ist ein Zeichen dafür das etwas in deine leben passierte und da solltest du anfagen , darüber zu reden über das was geschah . Und wenn du einfach so dünn werden willst und Magersüchtig werden möchstest weil andere es auch sind , höre diesen Menschen zu warum aus welchen Grund sie es sind und dann unterhalten wir uns weiter . . . . . . . . Magersüchtige sind krank aber einfach nur so dünn sein zu wollen ist dumm und hat keinerlei Aufmerksamkeit verdient .

LG

Antwort von Woodpecker17,

Lieber gerti erste anzeichen? Bist du Psychologe oder so was?du hast echt keine ahnung so was wird durch familäre probleme (auch wenn man denkt man hat keine) ausgelöst. wie kannst du es dir anmaßen so was ohne den GERINGSTEN anhaltspunkt zu sagen?!? na ja ich weiß es ist schon lange her, dass du ,hazlenhut, die frage gestellt hast aber ich schau mal ob ich dir helfen kann : -10kilo in einem monat ist unmöglich wenn du keinen jo jo efekt willst musst du das auf 3 monate verteilen -1200kcal sind das mindeste was du essen musst sonst ist es ungesund also musst du dir am besten einen plan erstellen -täglich eine halbe stunde sport - morgens wie ein könig mittags wie ein kaiser und abens wie ein bettelmann nach 21uhr nichts mehr essen PS: lass dir von besserwisserns hust nichts einreden lg woodpecker17

Antwort von Schlehenherz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich hatte das gleiche problem und ich kann verstehen das du dünner werden willst ich war magersüchtig und das extrem und es war ganz anders als ich dachte denn statt bewundert zu werden für meine dünnheit wurde ich jetzt geärgert da ich zu dünn war ich musste als notaufnaufnahme ins krankenhaus da ich jeden moment hätte sterben könnte ich musste zwangsernährt werden und meine eltern hätten beinahe das sorgerecht für mich verloren weil ich nicht gesund wurde 8 monate war ich im krankenhaus und ich nehme jetzt nach 2 jahren immmer noch tabletten weil es immer noch nicht dabei ist also lass die finger davon und nebenbei bemerkt wenn du so viel wiegst wie angegeben hast du idealgewicht das ist perfekt!!!!

Antwort von BLONDiiiNE,

Magersucht entsteht nicht einfach so aus dem nichts, es ist eine Krankheit die mit der Psyche zusammenhängt. Die meisten Erkrankten haben ein Problem mit ihrem eigenen Körper, fühlen sich zu dick obwohl sie Normalgewichtig sind. Meist haben die Erkrankten auch Depressionen. Sie fangen am Anfang an sehr wenig zu essen und essen eine sehr lange Zeit sehr wenig bis sie sich dann ins Untergewicht hungern. Im Spiegel sehen sie sich trotzdem noch dick & fett obwohl das gar nicht so ist aber sie haben ein zerstörtes Selbstbild & sehen sich im Spiegel dick. Wenn es zum Schluss dann ganz schlimm wird muss die Magersüchtige in eine Klinik eingewiesen werden.

Ich weiß wovon ich spreche ich bin selber Essgestört & bitte fang nicht damit an es ist eine sehr schlimme Krankheit die einen sein ganzes Leben lang begleiten wird und man kann davon sogar sterben.

Antwort von Ausloggen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du solltest dir wirklich Hilfe holen! Ich bin genauso groß und wiege 53 kg! Das ist doch völlig normal und eine super Figur! Willst du nur noch wie Haut& Knochen aussehen? Darauf steht doch kein Junge! Mit 55 kg bist du doch perfekt :o Nicht z u dünn und nicht zu dick!

Antwort von Verena4597,

Wieso willst du abnehmen? Willst du in eine Magersucht rutschen? Weißt du wie doof das ist? Ich hatte Magersucht bzw. habe immer noch eine Essstörung. Wenn du immer weiter abnehmen wirst, wirst du dich immer dicker fühlen und immer weitrer abnehmen wollen. Und mit 45 bist du nicht mehr schön! Such dir jetzt lieber schonmal einen Psychologen, weil vlt hast du dann Glück und rutschst nicht in eine Magersucht! Das wünsche ich dir echt nicht.

Kommentar von SweetWitch77 ,

Halte dich besser selbst mal an deine Ratschläge!

Antwort von Ponysuchtie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

mädchen ich sag dir jetzt was : als ich in deinem alter war wollte ich auch umbedingt dünn werden. Wegen ballett. Ich hungerte mich bei einer grösse von 164 auf 35 kilo runter ! Ich hatte haar ausfall meine haare und nägel rissen ein und wurden brüchig meine zähne gingen kaputt . Ich hatte mehrere zusammenbrüche und ich kippte fast jeden tag um ! Bald landete ich in der klinik es war das härteste was mir je passiert ist. Ich wurde an sonden angeschlossen und das essen wurde mir über einen schlauch in den bauch gegeben. Sondernahrung. Eine freundin von mir war auch magersüchtig kam aber nicht in die klinik und starb mit 15 ! Weil sie schön dünn sein wollte ! Ich wollte es genauso ich war so verstört. Ich hatte etliche klinik aufenthalte und therapien. Ich machte aber weiter. Bis ich zusammenbrach. Ich musste fast wiederbelebt werden ! Mit 15 !! Da wurde mir erst klar wie dumm ich war. Ich war zu faul dport zu treiben und mich gesund zu ernähren. Stattdessen hab ich lieber gehingert. Wie dumm ! Ich bin diesen höllen weg gegangen und sogar jetzt mit 40 hab ich noch narben dieser krankheit. Wenn du den weg meiner freundin einschlagen möchtest . Viel spass beim schaufeln deines grabes. Ich hoffe du bist schlau genung um zu merken wie schlank du bist und wie viele mädchen dich für deine figur beneiden und hörst auf. Es liegt ganz in deiner hand . Lg mutter von ponysuchtie

Antwort von Boomerchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

45 kg??? Da bist Du nah an der Magersucht, wenn nicht schon drin. Treibe Sport, esse gesunde Kost wie Obst, Gemüse, Fisch, trinke viel Mineralwasser und rede Dir verdammt nochmal nicht ein, dass Du dick bist. Das ist absoluter SCHWACHSINN!!!

Antwort von Nachtflug,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

10 Kilo abnehmen ist nicht nötig. Das wäre deutlich zu viel. Bedenke, dass Du vermutlich noch wächst. Auch solltest Du keine Radikaldiät machen. Ernähre Dich gesund und lasse die ganz fetten Nahrungsmittel weg. Verzichte, wenn möglich, auf Süßigkeiten. Davon nimmst Du nicht so schnell ab, wie Du Dir das wünschst, aber dafür bleibst Du körperlich und seelisch gesund. Magersucht ist eine gefährliche Krankheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten