Frage von 0Frage111, 39

Habt ihr Tipps und Sprüche gegen Mobbing in der Bahn?

Hallo, seid ca.1 Jahr (bisschen weniger) werde ich gemobbt. Aber das ist leider sehr kompliziert ! :(

Also, ich bin letzten Winter mit meinen Freunden von der Schule nach Hause wie immer mit der Bahn gefahren. Wir haben uns ganz normal unterhalten. Als dann ein Mädchen und ihre Clique (noch ein Mädchen und zwei Jungs ) zu mir gesagt hat das ich hässlich bin und kein Geld habe, um mir Klamotten zu kaufen (Da hatte ich meinen Lieblingspulli an, der nicht wirklich modisch war und es stimmt nicht, dass ich kein Geld habe, um mir neue Klamotten zu kaufen denn ich gehe gerne shoppen). Ich habe zu ihr gesagt, dass sie eine Tussie sei und als sie dann aussteigen wollte hat sie noch zu meinen Freunden gesagt, dass sie cool seien, ich hingegen nicht. Darauf hin habe ich sie (leider) getreten. Nicht wirklich hart und es eher die Unterseite ihres Schulranzen getroffen und darauf hin hat sie mir den Stinkefinger gezeigt. Meine Freunde haben die ganze Zeit nichts gesagt und ich persönlich finde, dass es schlimmer ist, vor Freunden, die dich nicht verteidigen gemobbt zu werden als allein.

Darauf hin ging es mir sehr schlecht.

Ich bin auch weniger in die Schule gegangen (weil ich so nicht Bahn fahren musste; in meiner Schule ist übrigens alles gut). Aber ich habe meine Mutter des öftersten gefragt, ob sie mich von der Schule abholen kann. Aber irgendwie finden das meine Freunde blöd😑 (Ich glaube sie sind eifersüchtig). Außerdem bin ich mir auch nicht sicher, ob das Mobbing ist, weil danach bin ich ihr nur einmal begegnet (sie hat zu ihren Freunden gesagt das ich die von dir sie getreten hat und so.. ). Was aber noch komisch war, ist folgendes: Als sie dann gegangen ist, hat sie den anderen einen schönen Tag gewünscht (😒) und mir nicht. Doch dann hast sie gesagt ,,Naja heute bin ich sozial also wünsche ich dir auch einen schönen Tag''. Hatte das was zu bedeuten? Und ich bin mir nicht ganz sicher, ob das wirklich mobbing ist weil ich habe sie mal gesehen mal nicht und sie hat mich in 1 Jahr nur 2mal gemobbt. Also ist das Mobbing? Habt ihr vielleicht Tipps/Sprüche etc. gegen Mobbing? Danke im Voraus ; )

P.S: Meine Eltern wissen nichts davon und ich kann das niemand anderes sagen, weil sie nicht auf meine Schule gehen und soll ich mich wegen des Trittes entschuldigen? LG

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von userfromberlin, 34

Naja, solange es nicht überhand nimmt und nur ein Mädchen ein paar dumme Kommentare abgibt, wäre sollte eigentlich nicht gleich eine Welt zusammenbrechen. Versuche doch einfach, nicht an sie, sondern an Deine Freunde zu denken. Diese kannst Du auch offen konfrontieren mit ihrem mangelnden Einsatz für Dich. Eine Entschuldigung wäre einen Versuch wert, da sie das sicherlich irritieren würde, aber nach der Vorgeschichte nicht notwendig.

Antwort
von Hanan1907, 39

Das ist kein mobbing . Mobbing ist erst wenn sich etwas über Monate hinaus zieht .

Kommentar von userfromberlin ,

Super Hilfe für den Fragesteller **Ironie off**

Antwort
von XSirinX, 31

Hab einen kleinen Tipp guck du sie dir immer an also die in der Bahn wenn du zu denen vorher sagst das sie hässlich sind dann können sie das nicht zu dir sagen wenn doch dann sind sie nur eifersüchtig lass durch nicht runterziehen SAG einfach zu dir selbst ich bin perfekt alle sagen kein Mensch ist perfekt aber anders rum ist es richtig JEDER IST PERFEKT für mindestens ein Person auf der Welt bist du der hübscheste Mensch der Welt

Vertrau mir

LG Sirin

Antwort
von camperAT, 33

Entschuldige dich nicht . Auf keinen Fall ok? Also ignorier sie falls sie dass nicht in den Wahnsinn treibt. Sag falls sie dich als hässlich bezeichnet einfach zu dir selbst mit selbstverliebter Stimme das du wunderschön bist warn deine Freunde aber vor sonst könnte es falsch rüberkommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten