Habt ihr Tipps gegen Aufregung vor der Schulaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht was zum Trinken auf dem Tisch stellen. Und bevor du losschreibst Augen schließen und tief ein- und ausatmen, dass haben wir immer früher mit unserem Mathelehrer gemacht^^
Du schaffst das schon, viel Glück!👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entspann dich einfach mal einen Tag vor der Arbeit, leere deinen Kopf von unnötigen Dingen, die dich verrückt machen, denn wenn du dir so sicher bist bester zu sein wirst du auch keine großen Probleme haben ;-) Ich bin selbst Klassenbester in Mathe also ^^
Mach den Kopf einfach frei und bleib einfach ruhig, tief durchatmen und dann in die Arbeit ;-) Mach dir auch vor der Arbeit keine Gedanken darum was vorkommt oder so,.. das macht einen nur Verrückter und wenn du noch direkt vor einer Arbeit lernst verwirrt dich das ebenso also ;-)

LG
Leon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linkboy007
15.03.2016, 17:54

Heute war Wiederholungsstunde ich war zwar nicht mehr so schnell hatte aber dafür alles richtig nicht so wie meine kammeraden die schneller wie ich sein wollten ^^ aber mittlerweile ist mir nicht mehr so mulmig werde dann heute abend nochmal ein paar Aufgaben rechnen und dann wird das schon

0

Du kannst kurz vorher etwas essen oder Kaugummi kauen. Das beruhigt, denn du bist nur aufgeregt wenn dein Gehirn darauf eingestellt ist das du dich in einer gefährlichen Situation befindest. Wenn du aber wirklich in einer gefährlichen Situation wärst würdest du nicht essen also entspannst du dich automatisch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linkboy007
15.03.2016, 17:52

Das ist eine gute Möglichkeit wenn wir in der Schule Kaugummi kauen dürften ^^ Geht es auch wenn ich kurz vor der Schulaufgabe in mich gehe und mal einen Moment alles vergesse um mich dann vollkommen auf Mathe konzentriere? ich mach das immer so fals ich bei einer Aufgabe einen blackout habe geh ich zur nächsten löse die Aufgabe und dann fällt mir alles wieder ein weil das so ein kick für mich ist wenn ich eine Aufgabe geschafft habe...

0

Was macht dich denn so nervös, die Mädchen in der Schule?
Deine Eltern, die Druck machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linkboy007
15.03.2016, 17:46

ich mach mir selbst den Druck aber mit meinen Eltern hat das zu tun ich will sie nicht enttäuschen...

0

Tief ein und ausatmen. Auf die Atmung konzentrieren und Augen schließen. Konzentriere dich auf das was du gelernt hast.

Wenn du während der Arbeit ein Black-Out haben solltest mach eine kurze Pause und trink etwas.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?