Frage von ann898, 44

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit Initiativbewerbungen gesammelt?

Hallo zusammen,

Mir würde mal der Erfolg von Initiativbewerbungen interessieren.Ich würde ich mich bei einem unternehmen initiativ bewerben.Habt Ihr schon die Erfarungen mit initiativbewerbungen gemacht?Ist es überhaupt sinnvoll?

Vielen Dank im Voraus

LG

Antwort
von herakles3000, 38

Manchmal kann es gut sein sich einfach mit allen unterlagen direkt an eine Firma zu wenden besonders wen der Chef dort auch der Eigentümer ist dan kann man zimlich schnell auch mal an eine Stelle kommen bzw eine Ausbildung das ist aber immer eine Glückssache aber damit hebt man sich schonmal ab da man aus eigenem antrib zu dieser Firma geht und nachfragt.Aber sind das kleinere Firmen wo  vieleicht nur 2 oder 3 mittarbeiter sind sollte man trotzdem versuchen einen Termin auszumachen .

Kommentar von ann898 ,

Ja, ich würde mich gerne bei einem großen Unhernehmen bewerben, da ist es glaube  ich leider nicht so einfach...

Antwort
von IronofDesert, 40

Ich finde Initiativbewerbungen durchaus sinnvoll.

Viele Firmen schauen oftmals in ihrem Pool nach ob was brauchbares Dabei ist wenn sie eine neue Stelle zu besetzten haben.

Ich selbst habe schon eine Stelle durch eine Initiativ Bewerbung bekommen. Allerding kahm die Antwort erst knapp 1 Jahr nachdem ich mich dort beworben hatte

Kommentar von ann898 ,

Danke für die Antwort!

Antwort
von Appelmus, 25

Ich habe mich bisher nur über Initiativbewerbungen beworben. Viele Stellen sind (je nach Qualifikation, die man mitbringt) überhaupt nicht ausgeschrieben. Wenn du ins Profil passt, kann es gut sein, dass du genommen wirst, ohne dass überhaupt eine Stellenanzeige existiert.

Kommentar von ann898 ,

Danke :)

Antwort
von DeathMagicDoom, 36

Man kann es einfach mal probieren. In meinem Unternehmen ist es jedoch so, daß nur Bewerber mit medizinischer Ausbildung, wie z.B. Arzthelferin, Rettungssanitäter usw. eingestellt werden.

Da könnte eine Initiativbewerbung noch so gut sein und die Noten ganz toll - ohne den erforderlichen Skill würde der Bewerber eine Absage erhalten.

Also es muß auf den Punkt passen - und das ist bei Initiativbewerbungen so eine Art Lottospiel. Bei Absagen sollte man es nicht persönlich nehmen oder sich scheitern fühlen, das ist wichtig!

Kommentar von ann898 ,

ja, würde mal versuchen!

Antwort
von Interessierter7, 11

Ja, ist sinvoll. Allerdings sollte man wen man dringend einen Job braucht, sich eher auf Anzeigen in Zeitungenn oder im Internet bewerben, das geht schneller, und ist viel erfolgssicherer.

Kommentar von ann898 ,

Danke für die Antwort! :)

Antwort
von Reisekoffer3a, 44

Eine Bewerbung aus eigener Initiative ist nie verkehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community